Polizei beschlagnahmt sechs Kilogramm Marihuana

fudder-Redaktion

Einen guten Riecher bewiesen Ermittler der Bundespolizei gestern Nachmittag auf der Raststätte Schauinsland an der A5 bei Freiburg. Bei einer Kontrolle hatten die Fahnder Marihuanageruch wahrgenommen und daraufhin das Fahrzeug des Niederländers durchsucht. Dabei entdeckten sie rund sechs Kilogramm Marihuana.

Der Drogenkurier wurde festgenommen und den Rauschgiftermittlern der Freiburger Kriminalpolizei überstellt. Diese führt die weiteren Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft Freiburg beantragte einen Haftbefehl gegen den aus den Niederlanden kommenden Mann.


Mehr dazu: