Podcasting in Freiburg: Sheriff Limbo

Markus Hofmann

Podcast-Tipp und Ausgeh-Hinweis im Doppelpack: Michael Welk (44) ist einer der ersten Podcaster in Freiburg. Heute Abend legt er zudem im Jos Fritz Cafe (22 Uhr) Dancehall und Reggae auf. Sein Deckname als Podcaster und DJ ist jeweils derselbe: Sheriff Limbo.



Unser fudder-Eissportenthusiast ist keinesfalls der erste Podcast aus Freiburg. Und der einzige ist er schon gar nicht. Es tut sich was in der Freiburger Podcast-Szene - "das ist wie ein Flächenbrand im Moment", sagt Michael Welk.


Da ist zum Beispiel Peter Marquardt, der für die Volksentdummung podcastet. Da ist Tim "Rocketrocker", Gitarrist der Leopold Kraus Wellenkapelle, der den Podcast Supersenf betreibt (ihn werden wir nächste Woche vorstellen). Und da ist Michael Welk aka Sheriff Limbo.

Der Kommunikationstrainer aus Hamburger lebt seit fast zehn Jahren in Freiburg, im Dezember hat er mit dem Podcasten begonnen und inzwischen zehn Folgen produziert. In maximal dreieinhalb Minuten beschäftigt sich Michael Welk mit dem Freiburger Nachtleben, macht sich Gedanken über das Podcasting im Allgemeinen und gibt Tipps zu spannenden neuen Podcasts. Seine erste Episode: Ein Beitrag über eine indische Bollywood-Party im Waldsee.

"Ich bin auf das Podcasting ganz zufällig aufmerksam geworden", sagt Michael Welk. Ich fand das sehr spannend und dachte mir: Das muss ich auch für Freiburg machen. Dabei hält sich Sheriff Limbo am liebsten dort auf, wo nicht all hingehen: "Ich will die Nischen bedienen in der Nightlife-Szene."

Fünf Podcast-Empfehlungen von Michael Welk:
  • Girls and the City: Sehr sympathische Anfängerinnen. Thema: Großstadtleben und Männer.
  • Pimp my Brain: Eine Kombination aus Marketing und Podcasting, vielleicht ein bisschen überproduziert. Normalerweise merkt man, dass Laien podcasten. Hier hört sich das fast wie Radio an.
  • Supersenf: Der Typ ist ein Original und hat einen ganz eigenen Stil. Alles sehr freiburgspezifisch!
  • Ehrensenf (Video-Podcast): Internet-Comedy. Die machen's richtig - die Moderatorin ist unglaublich witzig.