Playoff-Sweep und Bartosch-Abgang

Dirk Philippi

Für den EHC Freiburg ist nach der gestrigen 2:5-Heimniederlage gegen Heilbronn die Oberliga-Saison 06/07 mit einem so genannten "sweep" im Viertelfinale ohne Sieg zu Ende gegangen. In keinem der vier Spiele konnten die Wölfe die Heilbronner Falken ernsthaft in Gefahr bringen. Gegenüber fudder bestätigte unmittelbar nach Spielende Michal Bartosch seinen Wechsel in die 2. Bundesliga nach Wolfsburg. Zudem haben wir für Euch den Mitschnitt der Saisonabschluss-Pressekonferenz. Ein Rückblick samt Analyse und weiteren Personalien wird folgen.