Playoff-Finale: Wie ist die Stimmung beim EHC Freiburg?

Manuel Lorenz

Heute Abend tritt der EHC Freiburg beim Stuttgart EC zum ersten Playoff-Finalspiel an. Mit dabei: Torwart Fabian Hönkhaus. Wir haben ihn gefragt, welche Rituale während der Playoffs herrschen und wie lang sein Bart mittlerweile ist:


[EHC-Goalie Fabian 'Hönke' Hönkhaus vor den Playoffs]

fudder: Fabian, du und deine Mannschaftskollegen lasst euch ja während der Playoffs eure Bärte wachsen. Habt ihr während dieser Zeit sonst noch irgendwelche Rituale?

Fabian Hönkhaus: Da hat jeder sein eigenes Ding. Einer wäscht seine Unterwäsche während dieser Zeit nicht, ein anderer isst vorm Spiel immer dasselbe.

Wie lang ist dein Bart mittlerweile?

Mein Bart wächst ja schon 'ne Weile. Mittlerweile ist er 'nen guten Zentimeter lang.

Was passiert heute Abend in Stuttgart vor dem Spiel in eurer Kabine?

Jeder bereitet sich aufs Spiel vor, macht seinen Schläger fürs Spiel fertig und checkt dann noch einmal seine Ausrüstung. Dann spielen wir - wie vor jedem Spiel - eine runde Fußball vor der Halle zum Warmwerden.

Was macht ihr nach dem Spiel?

Wenn wir auswärts sind, wie heute Abend, dann ziehen wir uns meistens schnell um und bekommen noch vor Ort in einer Gaststätte was zum essen. Dann geht's eigentlich schon wieder in den Bus und nach Hause. Wenn wir daheim spielen, läuft das nicht viel anders ab. Nur, dass wir dann bei uns im VIP-Raum sind und dort das Essen bekommen. Feierngehen nach einem Spiel kommt eher selten vor.

Thema 'Spielerfrauen': Dürft ihr während der Playoff-Zeit eure Freundinnen sehen?

Klar, da hat uns der Verein keine Vorschriften gemacht. Wichtig ist ja nur, dass wir auf dem Eis 100 Prozent geben.

Mehr dazu:

[Bilder: David Cibis]