Playlist Preview: Stephane und Sascha Ciccopiedi @ Drifter's

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen DJs nach ihren Tracks, die sie am Wochenende auf jeden Fall auflegen werden. Auf welche Tracks freuen sich unsere Playlist-DJs ganz besonders? Was verbinden sie mit diesen Liedern? Heute: Stephane und Sascha Ciccopiedi. Sie spielen heute Abend im Drifter's.


Die zwei Ortenauer DJs und Produzenten Stephane (links) und Sascha Ciccopiedi sind nicht zum ersten Mal in Freiburg, jedoch das erste Mal im Doppelpack. Sie geben heute Abend ein Gastspiel im Drifter's Club bei Martin Mingres' min2max Partyreihe. Seit ihrer gemeinsam produzierten Single "Sturmliebe/The Drive" im Jahr 2008 auf Pascal FEOS' Label levelNONzero, sind ihre Sets nicht mehr nur im badischen Raum sehr gefragt. Drum haben wir beide auf die schnelle noch um einen kleinen Einblick in ihre aktuelle Trackauswahl gebeten.


Diese Tracks hat Sascha Ciccopiedi dabei:


1.) Martin Buttrich - Fireball - Desolat

Der Track, ist ein Superstart, für jedes Set! Sobald der Läuft, bleibt kein Bein stehen!



2.) Gaiser - Elastrik - Minus

Diese dreckige Baseline!!!!!! Die bringt die Peoples echt zum abrocken. Wenn die Bude bebt, dann setzt man mit Gaiser echt noch einen Drauf.



3.) Sol & Sample - Same Kind of Nothing - Pretty Neat
Der macht einfach nur spass! Lässt sich toll mixen, ist zur Richtigen Zeit immer eine sichere Bank für den Floor und Stimmung.
Anhören

4.) Tiger Stripes - Rasmus Plays The Marimba - Nite Grooves
Oh, ja! Da geht was, mit dem setzte ich Energie frei. Ein Beat, der dich immer antreibt und nie dabei stressig wird. Gehört zum meinen Favoriten.



5.) Amelie Music - Wildcard - Supernature
Wildcard ist ein kleiner Geheimtipp von mir! Der ermutigt die Girls zum Tanzen. Falls man(n) mal wieder gern was vor die Linse haben möchte!



Diese Tracks hat Stephane dabei:

1.) Martin Woerner - Braintwister (Pascal Feos Remix) - Level Non Zero
Sehr solide Nummer mit tollem Break, funktioniert immer auf der Tanzfläche und erzeugt jedes mal ein Hände-In-Die-Höh-Effekt!!!



2.) Gorge - My Boots (Daniel Dubb Remix) - 8bit
Schöne Nummer beim Sonnenuntergang, spiel ich jedes mal gerne in Warm-Up-Sets, sehr viel Gefühl dabei!



3.) Josh Wink - Minimum 23 (Agoria Remix) - Ovum
Boom!!! Was ein Brett! Peaktime! Und wenn nach dem Break die Baseline kommt, dann rummst es jedesmal, ein Jubelalarm!



4.) Maetrik - Push Me (Popof Remix) - Cocoon
Einer meiner Lieblings-Sommernummern in diesem Jahr! Super schwingende Baseline, gepaart mit coolem Vocal Sample! Ein Track, bei dem man nicht stillstehen kann.



5.) Cassius - The Sound of Violence! (Franco Cinelli Remix) - Cassius Records
Eigentlich ohne Worte!!! DIE Nummer für alle Sonnenschein-Draußen-Feiern-Partys! Ich spiele allerdings nur das Vocal, der Rest wird, wie bei fast allen Tracks in meinen Sets, immer frisch zusammengesetzt und neu konstruiert.





Mehr dazu:

Was: min2max
Wann: Freitag, 30. September 2011, 23 Uhr
Wo: Drifter's Club

 

Noch mehr Ausgeh-Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.