Playlist Preview: Starline Sound

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach seinen Tracks, die er am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Heute: Starline Sound. Sie spielen heute Abend im Kamikaze.



Heute Abend findet Run Di Riddim im Kamikaze statt. Freiburgs älteste Reggaeparty wird vom Ruff Song Movement gehostet. Als Gast DJs sind Starline Sound (Bild) aus Stuttgart und More Colous geladen. Zu hören gibt's Reggae und Dancehall.


Diese Tracks gibt's zu hören:


01. Tarrus Riley - Wildfire:

Major and Mimor Riddim ist der Riddim des Jahres 2010. Sehr gute Message, da Tarrus die aktuelle Situation auf Jamaika auf den Punkt bringt! Tarrus Riley mit seiner hammer Stimme, mein Favourite seit langem.
Anhören

02. Capleton: Lip, Lip, Lip!
War für mich einer der Überraschungen aus 2010. Mal wieder ein Tune der in der Dancehall vorwärts geht! Put out your lights!!!
Anhören

03. Aidonia- Flying Dagger
Was für die Freiburger Ladies;-) Der Riddim bounct und bringt auch den Tanzmuffel zum Po Po wackeln.
Anhören

04. Mikeylous – Love Reggae Music
Was soll ich da noch sagen? Mikeylous ist schon sooo lange dabei und hat 2007 mal wieder einen Hit gelandet. Hammer vibes dieser tune.
Anhören

05. Torch - Can’t get me out
Ein upcoming Artist der in 2010 einen Hit nach dem anderen landet. Merkt euch den Namen Torch aka The ever burning flame.
Anhören

06. Cocoa Tea – Come Again
Produziert von King Jammys. Super fetter vibe, perfekt fürs Bashment am Freitag im Kamikaze.
Anhören

07. Mr. Vegas – Longtime
Mit einem relick des Joyride Riddims kommt Mr. Vegas hier um die Ecke! Dieser tune war für mich das Reggae Jam Anthem 2009! Freiburg put your hands up. Pow pow!!!
Anhören

08. Solo Banton – Talk to me
Eine Überraschung aus der UK! Mit dem Jahtari Label hat Solo ein gutes Label gefunden welches Ihn mit frischen Digital Riddims versorgt. Frei nach dem Motto: Digital, we digital we mmmh mhhh!!
Anhören

09. Gappy Ranks – Put the stereo on
Ein weitere Artist der für mich das Jahr 2010 prägt. Hammer vibes, super Produktionen. Checkt das Album!!!
Anhören

10. Last but not least:
Macht euch auf die ein oder anderen Dubplate Bomben bereit, die wir im Gepäck haben! Sugar Minott, Tarrus Riley, Bounty Killer sind nur ein paar Namen auf die ihr gespannt sein könnt. More Colours live, was wollen wir mehr!!

Was: Rin Di Riddim
Wann: Samstag, 11. September 2010, 23 Uhr
Wo:
Klub Kamikaze
Eintritt:
€4

 

Noch mehr Termine:

 

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.

Mehr dazu: