Playlist Preview: Freiburger Domsingknaben

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Normalerweise befragen wir einen DJ, welche Tracks er warum am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Heute allerdings ist Heiligabend, und deswegen gibt es eine besinnliche Playlist-Preview-Sonderauflage mit den Freiburger Domsingknaben. Welche Stücke sie heute Abend zur Christmette im Münster singen:

Die Christmette findet heute Abend um 22 Uhr im Freiburger Münster statt. Vorgetragen wird aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. "Die Musik zur Christmette im Freiburger Münster führt uns aus der Zeit der Erwartung – dem Advent – in den vollen Glanz der Weihnachtsfreude", sagt Domkapellmeister Boris Böhmann (Bild links), der uns vorab ein paar Sätze zur musikalischen Gestaltung der Messe hat zukommen lassen:  


 

Diese Lieder singen die Domsingknaben:

  01. Ehre sei Gott in der Höhe
...greift die Botschaft der Engel über dem Stall von Betlehem auf, wie sie uns vom Weihnachtsevangelium verkündet wird.
Anhören

02. Schlafe mein Liebster
Ist gewissermaßen das Wiegenlied für den neugeborenen Christus – ein Moment der Stille und des Innehaltens im weihnachtlichen Jubel.
Anhören

03. Dies hat er alles uns getan
Der schlichte Choralsatz von Bach beschreibt die großen Heilstaten Gottes an den Menschen gipfelnd in der Geburt seines Sohnes.
Anhören

04. Wir singen dir in deinem Heer
....greift den Jubel der Engel auf und wird zum allgemeinen Lob der christlichen Kirche.
Anhören

05. Jauchzet, frohlocket
Der bekannte Eingangssatz des Weihnachtsoratoriums vereint in strahlender Orchesterbesetzung ausgelassenen Jubel und andächtige Demut.
Anhören

06. Wolfgang Seifen (*1956): Et incarnatus est
Der achtstimmige Chorsatz beleuchtet in sphärischen Harmonien die Kernbotschaft dieser Nacht: „…und ist Mensch geworden.“

Mehr dazu:

Was: Christmette
Wann:
Freitag, 25. Dezember 2010, 22 Uhr
Wo:
Freiburger Münster