Playlist Preview: Empire & Comp @ Harmonikeller

Marc Schätzle & Manuel Lorenz

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach seinen Tracks, die er am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Heute mit Empire & Comp. Sie spielen morgen Abend im Harmoniekeller.

Morgen Abend steigt die nächste "Bleifuss-Party" im Harmoniekeller. Das Konzept der Party: Rap zum Warm-up, Mash-up und Funky Beats zum Aufheizen und Breaks, Elekto, Drum'n'Bass und Dubstep zum Durchdrehen. Dieses mal mit DJ Empire und DJ Comp aka F-DicZ.


Diese Tracks hat Empire dabei:


1. Shimmy Cumbia Empresarios VS Old Dirty Bastard / J-Boogie

Shimmy, shimmy, ya im Latin-Style ... what more can I say? Nur eins: Partybrüller!
Anhören

2. Rolling In the Deep (Jamie xx Shuffle) / Adele
Die deepe Variante des Superhits von Adele und für mich zugleich die bessere ...Anhören

3. Yelle Feat. Crookers / Cooler Couleur (Junkie XL Remix)
Das Original ist schon Bombe, aber der Nu-Rave/Electro Remix aus dem Hause von
Junkie XL setzt dem ganzen die Krone auf! Freu mich schon drauf.
Anhören

4. Turn Me Up Some / STANTON WARRIORS
Neue Single der Stanton Warriors zum demnächst erscheinenden Album! Altgewohnte
Qualität der Jungs aus Bristol mit lieblichem Soul-Sample!
Anhören

5. The Wildlife Collective / I NEED A DOLLAR [D&B RMX]
Wer braucht ihn nicht den „Dollar“? Ich brauche ihn ... also den Euro ... besser gesagt ...
Anhören

Diese Tracks hat F-Dicz dabei:

1. The Roots / Now or Never
Ein chilliger Track fürs Warm-up. An der Bar sitzen, schnacken und ein Bierchen trinken.
Anhören

2. Eddy Crusher / Starting Blocks
Smooth, aber durch seinen surrenden Bass auch treibend. Da er keine Vocals hat, eignet
er sich dazu, live darauf zu scratchen. Somit wird er schön abgerundet und schafft einen
Übergang für die kommenden Geschwindigkeitsstufen.
Anhören

3. A Skills feat. Beardyman / Got he Rhythm
Funky track! Beardyman ist einer der geilsten und gleichzeitig kaputtesten Beatboxer
überhaupt. Jeder der seine legendären Videos nicht kennt, sollte sich schleunigst bei
Youtube auf die Suche nach ihm begeben.
Anhören

4. Specimen A / Forgot about Breaks
Ein Stück für den fortgeschrittenen Abend. Eminems Stimme musste schon für viele Mash-ups hinhalten. In einer Mischung aus Breaks und Dubstep hab ich ihn noch nicht gehört. Sehr passend.
Anhören

5. Calvertron, Tim Healey / Rock It Roll It feat. Sirreal & Pippa Trix
Nicht nur bei mir sondern auch bei Beatport schon lange auf Platz eins unter den Dubstep-Tracks. Manche mögen die Vocals in den Pausen nicht, ich sage sie sind essentiell zum
entspannen – das Ding gibt Vollgas auf der Zielgeraden!
Anhören

 
Was:
Bleifuss
Wann: Samstag, 5. März 2011, 23 Uhr
Wo: Harmoniekeller, Grünwälderstraße



Mehr dazu:


Noch mehr Ausgeh-Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.