Playlist Preview: DJ Corin im Crash

Bernhard Amelung

Am Samstag findet die Bermuda Party im Crash statt, deren Erlös zur Unterstützung des unabhängigen Radiosenders Radio Dreyeckland eingesetzt wird. Auf zwei Floors treten DJs und Nachtmacher aus der Region Freiburg mit Reggae, Hip Hop, Drum'n'Bass und Jungle an. Einer von ihnen ist Corin Fischer, der für fudder Einblick in sein mit feinstem Drum'n'Bass gefülltes Case gibt.

 

01. Thing - Silent Hunter - Depthwise Music

Schön deeper Groove zum Einstimmen. Erinnert an ältere Sounds des Labels Metalheadz, zum Beispiel Ed Rush.



02. Need For Mirrors - Decimal Point (Blue Note Mix) - Zoltar

Wie Nummer 1 auch hier sehr deep und basslastig.



03. Naibu - Secret Room - Horizons Music

Naibu mit dem neuen Album "Habitat" brilliert hier meiner meinung nach. "Secret Room" lädt zum Fliegen und Träumen ein.



04. Temper D - Behaving Like Insects - Temper D Productions

Düster, groovig, fett !



05. Logistics - Fibreglass - Hospitality

Ein melodiöser Track von Logistics. Auf dem Sofa wie auch im Club super zum Einstimmen geeignet.



06. Bank - Deep Trouble (Original Mix)

Schöne Melodie, toller Basslauf. Leckerbissen zum Spacen. Anhören

07. Logistics - Red Sky At Night - Hospital Records

Eher representiver Sound des Herren aus Cambridge. Treibend und groovig!



08. Break And Mikal - Just A Game (Original Mix) - Metalheadz

Langes Intro, nur um sich nach einer Minute in düsterem DrumBass zu ergießen. Kracher des Labels Metalheadz.



09. Blu Mar Ten - Problem Child - Blu Mar Ten Records

Mal verträumt, mal treibend. Das Problemkind definitiv Dancefloor geeignet. I like.



10. Eye D & Dj Hidden - Ascender - PRSPCT Recordings

Für meinen Begriff schön gemeines Bass-Brett. Es geht nach Vorne!



Mehr dazu:

Was: Radio Dreyeckland Bermuda Party
Wann: Samstag, 28. April 2012, ab 23 Uhr.
Wo: Crash