Playlist Preview: Die letzte "Gute Musik"-Party

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach seinen Tracks, die er am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Heute mit Jan und Tom aka Mr. Brightside und La Breeze von Gute Musik.

Kommenden Samstag findet die letzte Gute Musik im Ruefetto statt. Bei den meisten Teammitgliedern stehen berufliche Veränderungen an, so dass der fünfte Geburtstag als der perfekte und gebührende Abschluss von Gute Musik angesehen wird. Ein letztes Mal gibt's Indie in vielen Variationen von La Breeze (Bild links) und Mr. Brightside (Bild rechts), sowie A Noisy Mod & Cohen und Gast DJ Regular John.


Diese Tracks hat Mr. Brightside dabei:


01. We Have Band feat. Yulia – Time After Time

We Have Band sind für mich persönlich stilprägend für den seit ca. zwei Jahren wieder aufblühenden Elektro/Synthiepop und Time After Time war der erste Song, den ich von den drei Briten entdeckte. Unglaublich, dass dieser Track „nur“ eine B-Seite ist. Time After Time treibt, blitzt, rockt, schwitzt. Die Geschichte der Band ist auch nicht ganz uninteressant und bezeichnend für den Verlauf der Plattenindustrie: Alle drei arbeiteten für die Plattenfirma EMI bevor sie, von der Firmenpolitik angewidert, kündigten und selbst Musikerkarrieren starteten.
Anhören

02. Noah And The Whale – Blue Skies (Twelves Remix)
Apropos stilprägend: Rückblickend waren es u.a. die Remixe des brasilianischen DJ-Duos The Twelves, die meine Vorurteile über elektronische Musik kippten. Fantastisch arrangiert, mit dem richtigen Händchen für die nötigen Abstraktionen, ohne der Originalversion ihre Daseinsberechtigung zu entziehen. Eine bezeichnende Zeile, die ich über deren Remixe einmal las, sagt viel aus: can't help but dance.
Anhören

03. Arcade Fire – Sprawl II (Mountains Beyond Mountains)

Der Song des Jahres vom Album des Jahres 2010. These days my life I feel it has no purpose but late at night the feelings swim to the surface. Eine Hymne auf unsere Generation der Gesichtslosen.
Anhören

04. Killers – Mr. Brightside

Mit der Veröffentlichung des zweiten Killers Albums bereute ich erstmals dieses DJ-Pseudonym angenommen zu haben, mit dem dritten Album zum zweiten Mal. Doch fast jedes Mal, wenn ich das rote Vinyl mit dem Titel Hot Fuss auf den Plattenspieler lege überwiegt die Sentimentalität und ich erinnere mich an unseren großartigen ersten Gute Musik Abend, an dem ich diesen lächerlichen Namen annahm. ...Ach ja: nach wie vor ein Tanzflächenbrett!
Anhören

05. Oasis – Don't Look Back In Anger

Werden wir definitiv nicht tun. Danke für fünf Jahre Unterstützung.
Anhören

Diese Tracks hat La Breeze dabei:


01. Le Corps Mince De Francois – Gandhi

Tanzbare Gute Laune. Klingen wie eine Ticked-Out Version der Ting Tings auf Casio Heimkeyboards, sind aber zwei finische Teenage-Schwestern mit Düdüdüdümmdümm Refrains.
Anhören

02. I Blame Coco featuring Robyn – Caesars

“I’m going too annoy and I’m going to enjoy it!” Elektro-Rock-Pop Marke durchgetretenes Gaspedal im Duett mit der wunderbaren Robyn, die im letzten Jahr fast im Alleingang die Kredibillität der Popmusik gerettet hat.
Anhören

03. Britney Spears – Toxic

Seit inzwischen fünf Jahren will ich diese – mit Verlaub – Riesen-Nummer bei Gute Musik spielen und hab es am Ende dann doch gelassen. Wann also, wenn nicht am Abschied?
Anhören

04. The Departure – All mapped out
Hat auch schon bestimmt fünf oder sechs Jahre auf dem Buckel. Das fällt aber nicht auf, weil die Nummer so gut wie keiner kennt. Und die wenigen, die ihn doch kennen, freuen sich eh doppelt.
Anhören

05. Radiohead – Lotusflower

Der absolute „Instant Classic“ vom neuen Album macht sich von Anfang an immer wieder hervorragend in der Playlist. Hoffentlich tanze ich nicht unvermittelt den Thom Yorke Abzappler und werfe dabei alles um.
Anhören

Was:
Gute Musik - Letzte Party
Wann: Samstag, 7. Mai 2011, 23 Uhr
Wo: Ruefetto
Eintritt:
€4

Mehr dazu:


Noch mehr Ausgeh-Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.