Playlist Preview: Caspar Camaro

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach seinen Tracks, die er am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Dieses Mal: Caspar Camaro. Er spielt heute Abend im Kamikaze.



Heute Abend findet die erste Ausgabe der Neon Rave im  Kamikaze statt. Die Reihe wird dann immer donnerstags, statt Thürsday Träsh,  stattfinden. Zu hören gibt es bewährt Elektro- und NuRave-Beats.


Heute Abend stehen Jan Ehret, Caspar Camaro (Bild), Beef Eater Wenz und DJ Eloquence hinter den Plattentellern.




Diese Tracks hat Caspar mit dabei:

01. Auf dem Dancefloor- Yves Marcoux
Schöner Schieber für das aufwärmen und um schon mal testweise die Hüften auf dem Dancefloor kreisen zu lassen.  "Der Beat das Lied Treibt euch nach vorn auf den Dancefloor" kommt immer an.
Anhören

02. Happy Hands & Happy Feet - Dada Life
Unser Alltime-Klassiker im Kamikaze. Spätestens jetzt rockt der Laden. Für mich einer der schönsten Elektro-Songs der letzten Jahre.
Anhören

03. Elektrik Soul One - Miles Dyson
Dreckiges Peaktime-Stück, das kein Tanzbein ruhigbleiben lässt. Ein Bass der direkt in den Bauch geht. Aufdrehen, abgehen.
Anhören

04. Yeah Yeah Yeahs - Heads will Roll (Club Mix)
Ein wunderbarer Song, der unglaublich bei Frauen ankommt. Schöne Breaks und Vocallines. Love it!
Anhören

05. Waffen Laden Platin (Electrixx Remix) - Jeans Team
Diesen Song habe ich auf einer unserer zahlreichen Heimreisen von einem gigantischen  Wochenendaufenthalt auf dem Nackte-Brüste-Ponyhof, in einem winzigen Jeansladen (oder war's ein Waffengeschäft? Man weiß es nicht mehr genau)  gefunden. Einmal gehört nie mehr aus dem Ohr bekommen. Hammer Teil.
Anhören

06. Tetris (Original Mix) - Electrixx
Versetzt mich in den Breaks immer in meine Kindheit. Game Boy. Tetris. Sehr gelungener Remix des 8-Bit-Klassikers, der ganz schön dreckig daher kommt.
Anhören

07. Hypnotized feat. Fran (Original Mix) - Oliver Koletzki
Mein Lieblingssong 2010. Smooth und einfach nur schön. Tolle Gesangsparts und drückender Bass. Eine wunderbar harmonische Pophymne, die anfangs ein bisschen “minimal” klingt,  sich allerdings schnell steigert.
Anhören

08. Ironie (Blende Remix) - Seductions
Der Name ist Programm: Ein packender Track der nicht nur mich von Anfang bis ende wild durch den Club Hüpfen lässt. Rocken bis die Nacken Knacken. Yeeeaaaaaah.
Anhören

09. Blow Me Down (Original Mix)- Popof
Ein Genial minimaler Track der Extraklasse. Was soll ich dazu noch sagen. Einfach den Arsch ma Wackeln lassen.
Anhören

10. Pozitiv Lollipop (Fuck 'N' Groov Mash Up Mix) -  DJ Viduta vs Dada Life
Ich denke dazu muss ich nicht wirklich was sagen, bei dem Titel weiss jeder was gemeint ist. I like.
Anhören

Mehr dazu:

Was: Neon Rave
Wann: Freitag, 18. Juni, 23 Uhr
Wo: Klub Kamikaze
Eintritt: 5 Euro

Noch mehr Termine:

 

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.