Playlist Preview (92): Patrick Wilson

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ, der am bevorstehenden Wochenende in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Platten? Heute Patrick Wilson. Er spielt morgen in Freiburgs neuem Club Schneerot.



Morgen abend steigt im Schneerot Disko Dubz mit Patrick Wilsons. Er ist Resident im Münchner Club Barysphär und bevorzugt auf Veranstaltungen anzutreffen, die sich voll und ganz der "soulful House-Musik" verschrieben haben. Naheliegend, dass dieser Sound bei ihm auch auf die Teller kommt. Unterstützt wird er dabei von den Residents DJ Darren und Major Lee Blunt.


Diese Platten hat Patrick mit dabei:

01. Jazzloungerz - Obsession (Original Main Mix)
Nach Loveblind bereits der zweite Track in der Folge der Jazzloungers, der einen festen Platz in meiner Playlist gefunden hat. Produktion auf hohem Niveau mit Liebe zum Detail für Musikliebhaber, die es zu schätzen wissen.
Anhören

02. Daniel Ortega feat. Fabal - Inner Eye (Francesco Diaz Soulful Vox Mix)
Gutes Vocal House ist in Zeiten von Electro und Minimal rar geworden - umso schöner, dass es mal wieder eine Nummer geschafft hat, meine Aufmerksamkeit auf das gesungene Wort zu richten.
Anhören

03. Fish Go Deep - Chemical God
Endlich mal der Beweis dafür, dass auch elektronische Musik von guten Texten profitiert! Geniale Lyrics gepaart mit einem subtilen funky Groove.
Anhören

04. Jimpster - Got A Hold On Your Soul
Dieser Track ist seit geraumer Zeit nicht mehr aus meiner Playlist wegzudenken! Egal ob Primetime oder After Hour - er erzeugt einfach immer eine ganz eigene Atmosphäre, der sich niemand entziehen kann.
Anhören

05. Bandmaster's Flight - Samuel Alone (Alex S. Rework)

Eine exzellente Mischung aus bouncenden Beats und einer eingängigen Saxline - ich kann eure Hüften schon wackeln sehen ;-)
Anhören

06. Angie Brown & Clemens Rumpf - Burning Up (Open Mind Dub)
Treibender Rhythmus gepaart mit hypnotischen Vocals. Genau die richtige Kombination um auch den letzten davon zu überzeugen, dass die Tanzfläche dem Barhocker vorzuziehen ist.
Anhören

07. U-Ness & JedSet feat. the 44th President - Change Has Come (Original + Reprise)
Grund zum Feiern gab es dieses Jahr nicht nur in den Clubs dieser Welt - auch die amerikanische Präsidentschaftswahl war für viele ein Anlass ausgelassener Stimmung. U-Ness und JedSet liefern genau die richtige musikalische Untermalung.
Anhören

08. Shik Stylko - That Night (Baggi Begovic Unreleased Main Mix)
Eine meiner absoluten Lieblingsnummern zur Zeit. Dieses Lied hört man nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit den Beinen, dem Herzen und der Seele!
Anhören

09. Phlash & Friends - Exaltation (Deeper Mix)
Ein außergewöhnlich deeper Track, der unglaublich eindrucksvoll durch die Tiefe der Nacht dringt. Hier kann man getrost mal die Welt um sich herum vergessen...
Anhören

10. Ten City - That's The Way Love Is (Underground Mix)
Mein Klassiker des Monats! Schön, wenn man ab und zu noch mal daran erinnert wird, wer die Wegbereiter waren für die Musik, die wir heute so sehr lieben.
 


Mehr dazu:

Was: Disko Dubz
Wann: Samstag, 13. Dezember 2008, 22 Uhr
Wo: Schneerot
Eintritt: 10 €



Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalenderbeim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.