Playlist Preview (61): DJ Uncut

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ, der am bevorstehenden Wochenende in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Platten? Warum wird er sie auflegen? Heute am Start: DJ Uncut



Heute abend gibt's die fudder-Party im Kamikaze. Wir laden euch herzlich ein die Macher des Freiburger Online Magazins im Rahmen der Party kennzulernen, sich auszutauschen und miteinander zu feiern. Musik gibt's von Jan Ehret, Maciste und DJ Uncut.


Letzterer heißt richtig Ralf Hubatsch und ist Initiator der Partyreihe "Mucke zum Zucke". Auf die Plattenteller kommt alles aus den Bereichen Elektro, Elektro-Clash und Indietronic.

Diese Platten hat Ralf mit dabei:

01. Apparat - Arcadia (Boys Noize RMX) - Infine Record
Einer der schönsten und verspieltesten Remixe von Boys Noize. Gut für das Warmup.

02. Super Duper - Fast Friends (Push Pull More Friends Remix) - White Label
Einer der wenigen guten Remixversionen des altbekannten Hits von Justice  "We are your friends". Eine Spur elektronischer und eine gute Abwechslung zum Original.

03. Deichkind - Ich Betäube Mich (KoweSix Remix) - Island
Immer wieder gut zum mitsingen oder -gröhlen. Ohne Deichkind geht keine gute Elektroparty. Würde eh am Liebsten immer die Hälfte des Albums spielen, reicht aber meist nur für zwei.

04. The Coconut Wireless - Get The Fuck Up - Moonbootique
Schön eingefügtes Sample von Pharoahe Monchs Simon Says. Eigentlich nicht so mein Fall die Jungs vom Moonbootique Camp, aber mit diesem Ding haben sie mich doch geangelt.

05. Daft Punk - Around The World - Virgin
Wer kennt es nicht? Kommt immer wieder gut an der schöne Klassiker der französischen Pioniere.

06. Pimp My Booty - Close 2 The Edge
Mal die Message von Grandmaster Flash in einem Electro-Mash-Up-Gewand. Da kommt jedem HipHopper das Grinsen ins Gesicht.

07. DJ Roctakon - More Of What I Needed - Money Lotion
Sehr starker Bmor Rock Break vom Original Song "Just What I Needed" von der Band The Cars. Recht simpel gemacht, aber rockt so nach vorne. I like The 80s Rock Shit.

08. Sebastian - Momy - Ed Banger
Neueste durchgedrehte EP aus der Beatfabrik des Herrn Sebastian. Doch diesmal ist wieder einer dabei der nicht so richtig durch die Decke geht, sondern sogar echt Funky daher geschnippt kommt auf seinem schönen roten Vinyl.

09.Jape - Floating (Tronik Youth Remix) - V2
Durch Zufall bei einer Internetdurchstöberung das unglaubliche Video des Originals gesehen und nach weiterer Recherchen die nicht mal so schlechte 12'' gefunden.

10. Azzido Da Bass - Dooms Night (Crookers Remix) - Kontor

Der genialste Remix von allen. Vollkommen verändert und nur noch zum Schluß den bekannten Part eingebaut, dass es dann erst "Klick" macht. Diese Italiener sind mir schon so ein verrücktes Beatbauer Team.

Mehr dazu:

Was: kamikazefudder
Wann: Freitag, 9. Mai 2008, 22 Uhr
Wo: Klub Kamikaze
Eintritt: €4

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche, findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.