Playlist Preview (26): Eiskaltes Händchen

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ, der am bevorstehenden Wochenende in einem Freiburger Club oder an einer Freiburger Party auflegen wird. Auf welche Platten freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Platten? Warum wird er sie auflegen? Heute am Start: Eiskaltes Händchen.



Das Eiskalte Händchen. Zusammen mit Eddy Constantin und Ignat Bastard bildet er die Crew um Keine Musik. Keine Musik ist die neue Veranstaltung der drei, welche fortan einmal im Monat im Drifter's Club zu hören sein wird. Auf die Ohren gibt es knarzigen Elektrosound. Los geht's dort am Samstag um 23 Uhr.


Und diese Platten hat Benjamin mit im Gepäck:

01.Chromeo - Fancy Footwork (Guns N Bombs)
Hier treffen die fiesesten 80er-Synthies auf poppige Bassläufe und Congas. Keyboards, die von Jan Hammer stammen könnten, werden mit Beats zusammengefügt, die an das kollossale Werk der Miami Sound Machine erinnern. Daraus bastelt das Duo treibende Hits (Fancy Footwork, von dem es einen unglaublich tollen Guns'n'Bombs -Remix gibt!!!!).

02.Terry Poison - Ballroom (DatA)

Ein richtig dreckiger Electro Track geremixed von den französisch angehauchten Newcomern DatA..........Ich hoffe der Track knallt.

03.Riot In Belgium - La Musique

Für alle, denen es kürzlich im Club zu peinlich war, den DJ zu fragen: dieser Super-Track hier ist Riot In Belgium zu verdanken!

04.Passions - Emergency

Emergency ist ein richtig schön pumpender Track der sich richtig geil steigert "Danke" an die funky Basslines und die geilen Vocals gesungen von Star Eyes ..."The reach-for-the-sky construction leaves you no chances!"...Melodisch wie die Hölle wird er, kein Zweifel jedes Ohr erreichen.

05.Teenage Bad Girl - Cocotte (Boys Noize)

Während sich Deutschland immer noch im minimalen Jammertal der nur Mithilfe synthetischer Drogen ertragbaren Langeweile befindet und das damit einhergehende Reinheitsgebot der dargebotenen Musik eben die elektronische Musik zu Tode feiert, wird vor allem aus Frankreich ein anderer Sound angeboten. Mit Teenage Bad Girl ist ein weiteres Duo aus Paris am Start und deren Maxi """"Cocotte"""" hat es in sich!

06.Digitalism - Pogo

"Pogo": Weg mit den albernen Bewegungen aus dem Fitness, Schluß mit falscher Bräune, großen Muskelpaketen und Unisex-Frisuren. Jetzt ist Pogo angesagt! Aua

07.Goose - Bring ist on (Teenage Bad Girl)
Den remix von „Bring It On“ haben die Franzosen Teenage Bad Girl zusammengeschraubt welcher bald aus euren Boxen, Kopfhörern oder Stammdiskotheken knallen wird.

08. Surkin - Radio Fireworks (Riot In Belgium)

Sau fetter remix von Riot in Belgium geht gut nach vorne und hat eine höllisch pumpende Bassline die keiner überhören wird.

09.Nelson - I Say You Cant Stop (DatA)

Netter Remix von DatA welche den Track in einen freundlichen electro rock Beat verwandeln, mit dem achso typischen franzosischen electro Sound und mit einem 80´s Guitarchorous versetzen.

10.Tepr - Minuit Jacuzzi (DatA)

Zu diesem Track kann man einfach nur sagen das er verdammt, verdammt, funky ist .........DANCE;DANCE;DANCE!

Was: Keine Musik
Wann: Samstag, 14.07.07, 23 Uhr
Wo: Drifter's Club

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche, findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.