Playlist Preview (144): Uncut

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach den Tracks, die er auf jeden Fall bei einer Veranstaltung auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Dieses Mal: DJ Uncut. Er spielt morgen Abend in der KGB-Bar.



Morgen Abend gibt's in der KGB-Bar die Kosmonauten-Disko. Zu hören gibt es eine Mischung aus Funk, Breaks, Disco und House von den beiden  DJs Uncut (Bild) und Munkey Boy vom Inselaffe-DJ-Team.


Diese Tracks hat Uncut dabei:

01. Lele - Breakfast - Magnetron
Was passiert, wenn Produzenten, Rapper & Grafiker aus Holland eine eigene Band und Sound kreieren? Lele! Ansonsten Song und Video des Jahres 2008.
Anhören

02. Siriusmo - High Together - Monkeytown
Einer der ganz großen neben Boys Noize und sehr eigen in seinem Sound. Eines meiner Lieblingslieder mit diesen zeitlosen und doch so euphorischen Klängen wie aus einem Science-Fiction Film.
Anhören

03. Eli Escobar - Glass House - Plant
Disco House vom Feinsten. Kommt sehr locker daher geschnipst und baut sich dann schön langsam auf.
Anhören

04. Burns - First Move - 21-12
Eine Art von Soundtrack & House Mash-Up. Das Sample kommt einem irgendwie vertraut vor und bringt das Hinterteil zu schwenken.
Anhören

05. Flairs - Truckers Delight - RoXor
Recht altes Ding, aber ich fand das Lied immer ganz schön für ein softes Set. Nachdem ich aber jetzt noch das überragende Video gesehen habe feier ich es umso mehr.
Anhören

06. Riton & Primary 1 - Who's There - Phantasy
Die neueste Entdeckung aus dem Musikwunderland Großbritannien. Mixture aus Disco, Breaks, House & Vocals. Sehr schönes Ding, kann das Album der Jungs kaum erwarten.
Anhören

07. Vitalic - See The Sea (Red) - Citizen
Eines der besten Alben 2009 und einer der Liveacts die man sich noch ansehen sollte, ich sage nur (V live). Anhören und staunen über eine der besten Liveaufnahmen. Das Lied ist ganz gut als Übergang von soften zu etwas härteern Rhythmen.
Anhören

08. Mr. Oizo - Gay Dentists - Ed Banger
Aggressiver Anfang mit einer schön pumpenden Bassline und einer Stimmenmixture von Snap & Technotronic. Das ganze fetzt dann ab der Mitte in Richtung Uptempo-Disco.
Anhören

09. Moby - I Love To Move In Here (Holy Ghost Rmx) - Turbo
Die Jungs von Holy Ghost sind für mich die neuen Discogötter. Klingt alt ist es aber nicht.
Anhören

10. DSL - Stupid Bitches (Data Rmx) - Ed Banger
Als Plattenliebhaber kommt man um die Ed Banger Scheiben nicht drumherum und da sind manchmal auch ganz gute Remixe wie der von Data drauf. Schöner französischer Elektro-Pop zum Mitsingen & Rappen.
Anhören

Was
: Kosmonauten-Disko
Wann: Samstag, 9. Januar 2010, 22 Uhr
Wo: KGB-Bar
Eintritt: €3

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalenderbeim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.

Mehr dazu: