Playlist Preview (117): Swamp DJ-Team

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ nach seinen Tracks, die er am Wochenende auf jeden Fall in einem Club auflegen wird. Auf welche Platten und Tracks freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Liedern? Dieses Mal ein kleines Special mit Chico und dem Swamp-DJ-Team, welches morgen in der Wodanhalle beim Swamp-Summer-Break-Special auflegt.



Beim Swamp-Summer-Break spielen die Londoner Eight Legs in der Wodanhalle. Support kommt aus Freiburg mit den Rockern von The Black Pony. Danach gibt's vom Swamp-DJ-Team, bestehend aus Chef Chico (Bild) persönlich, Heinz Darr vom Volkshaus Basel, Joey Ambientino und Torpedo Tom auf die Ohren.


"Im Grunde wird das Gleiche aufgelegt, wie im Swamp, das heißt alles was gut ist, von Indiekrams, über Soul, Ska bis hin zu Sixties Garage.",  sagt Chico. Zehn Tracks, die auf jeden Fall gespielt werden stellt er uns in unserer heutigen, knappen  aber knackigen Playlist vor.

Diese Tracks hat Chico mit dabei:

01. The Big Three: What'd I say
Im Beat-Mäntelchen umgarnt von Gekreische.
Anhören

02. James Brown & The Famous Flames: Stone Fox
B-Seite, ohne den Schreihals aber mit Zuckungen.
Anhören

03. Hector Riviera: I want a chance for romance
Latino-Soul, Uhuhuhhh, vor Santana war alles besser.
Anhören

04. Original Sins: Watch you dance (1990)
Schrammel, schrammel, schrammel, heyheyheyhey.

05. Vince Taylor - Brand New Cadillac
The Clash haben's berühmt gemacht, das Original ist aber dieser Rockabilly- Stomper aus dem Jahr 1958.
Anhören

06. The Clash - The magnificient Seven
Die Punk-Heroen leben einmal mehr ihre Liebe zum Dub aus, schnell und kompromisslos.
Anhören

07. Modest Mouse - Dashboard
Herrliche Mitgröhlnummer der Buben aus Washington.
Anhören

08. The Streets: Weak become Heroes
Mike Skinner at it's best, ohne Wenn und Aber einer der besten Songs der letzten zehn Jahre.
Anhören

09. Jack Penate: Spit at stars
Vollgas-Gute-Laune-Nummer vom Überflieger aus England 2007.
Anhören

10. Dexys Midnight Runners: Geno
Bei den berühmten fünf Platten für die einsame Insel ist natürlich Serching for the young Soul Rebels der Gang um Kevin Rowland immer dabei und die Hommage an den Northern Soul Star Geno Washington ist seit 30 Jahren der Partyknaller überhaupt.
Anhören

Mehr dazu:

Was: Eight Legs, live und akustisch, Instoregig
Wann: Samstag, 6. Juni, 15 Uhr
Wo: Flight 13, Stühlinger Str. 15
Eintritt: frei

Was
: Swamp Summer Break Special
Wann: Samstag, 6. Juni, 21 Uhr
Wo: Wodanhalle
Eintritt: 8 Euro

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalenderbeim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.

[Quelle: Bild © Otto Schneckenburger]