Peta lobt Freiburger Mensa für seine Vegan-Freundlichkeit

Carolin Buchheim

Die Mensa des Studierendenwerks Freiburg ist von der Tierrechtsorganisation Peta ausgezeichnet worden. Im Ranking der "Verganfreundlichen Mensen" ist Freiburg mit vier anderen Studierendenwerken auf Platz 2 gelandet.



Zwei Sterne für Veganfreundlichkeit erhält die Mensa Rempartstraße- gemeinsam mit Berlin, Bonn, Düsseldorf und Trier. Über die Mensa des Studierendenwerks schreibt Peta auf PETA zeichnet die vegan-freundlichste Mensa 2014 aus:


Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald bietet in seiner Hauptmensa Freiburg täglich ein veganes Gericht, wie beispielsweise Linsencurry mit Gurken-Tomaten-Dip, an. Außerdem legt es einmal pro Semester auch einen Veggietag ein. Das Studentenwerk tauscht sich regelmäßig mit studentischen Interessengruppen aus, um sein Speisenangebot ständig weiterzuentwickeln.


Auf Platz 1 liegt die Mensa "St. Paul – Veggie Zone" des Studentenwerk Erlangen-Nürnberg mit einem rein vegetarisch-veganen Angebot.
Mehr dazu: