Paul wird 16

Anita Reiter

Wieder einmal werden auf dem Holbeinpferd Geburtstagsgrüße überbracht. Paul wird 16. Super! Der Schneemann nebendran ist leider schon kaputt gegangen.



Auch diesmal ist das Holbeinpferd zweigeteilt. Anders als beim letzten Mal liegt jedoch nahe, dass die beiden Seiten etwas miteinander zu tun haben.




Auf der einen Seite ist das Holbeinpferd wahlweise ein Superpaul oder ein Paulman. Paul wird nämlich 16, wie die schlichte Bemalung der anderen Seite zeigt und irgendjemand wüncht „Alles Gute Paul“.



Neben dem Holbeinpferd liegt ein Schneehaufen, der wohl ebenfalls mal ein Kunstwerk war. Ob er Opfer der Temperaturen oder von Vandalen wurde, bleibt Spekulation. Ebenfalls erwähnt werden sollte, dass Pauls Freunde ihre Spraydosen achtlos neben dem Pferdchen liegen ließen.