Party von Echo.fm in der Mensabar

Markus Hofmann

Am morgigen Samstag veranstaltet der Uniradiosender echo.fm eine Party in der Mensabar. Durch den Abend führen die Moderatoren von echo-fm. Neben der Band "Miss Dee and the delicates" gibt es einen Musik-Überraschungs-Act. Anschließend legt der DJ Mr. Beatknecht Platten auf.

Das Hochschulradio echo-fm ist seit 1. Dezember 2006 auf 88,4 Mhz auf Sendung (fudder-Bericht). Konzipiert ist „echo-fm“ als Ausbildungsradio, in dem Studierende neben ihrem Studium erste praktische Erfahrungen im Radio-Journalismus sammeln. Unter der Anleitung professioneller Radio-Macher planen und realisieren Studierende das Programm. Kooperationspartner von echo-fm sind die Albert-Ludwigs-Universität, die Jazz- und Rockschule, das Jugendhilfswerk, das Radio der PH „PH 88,4“ und die FH Kehl. Unterstützt wird die echo-fm-Party vom Studentenwerk Freiburg. Ein Rundfunkprogramm als Lern- und Studienprojekt ist in dieser Form einzigartig in Baden-Württemberg. Mehr Infos gibt es unter echo-fm.de.


Was: Echo-fm-Party
Wann: Sa, 21.4., 20.30 Uhr
Wo: Mensabar

Alle anderen Partys und Konzerte an diesem Wochenende gibt's bei Wo rockt's.