Parkschein- und Zigarettenautomaten durch Explosionen zerstört

fudder-Redaktion

Am frühen Sonntagabend wurde ein Parkscheinautomat in der Kirchstraße in der Wiehre durch eine Explosion zerstört. Wenige Stunden später bemerkte die Polizei an einem Baumarkt in der Munzinger Straße einen ebenfalls durch eine Explosion zerstörten Zigarettenautomat.

Nach bisherigen Angaben von Anwohnern wurde der Parkscheinautomat an der Kirchstraße am Sonntagabend gegen 19:15 Uhr gesprengt. Zwei Passanten hatten Jugendliche davon rennen gesehen und diese Beobachtung einem Mesner der Johanneskirche erzählt. Die Polizei bittet diese beiden Hinweisgeber, sich als Zeugen zu melden.


Einige Stunden später, am Montagmorgen gegen 3 Uhr, entdeckte eine Polizeistreife bei einem  Baumarkt an der Munzinger Strasse  einen vermutlich ebenfalls durch eine Explosion zerstörten Zigarettenautomaten. Ob für diesen Vandalismus die gleichen Tatverdächtigen in Frage kommen, ist offen.

Bereits in der Silvesternacht war in der Freiau ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Die Untersuchungen und die Auswertung von Beweismitteln zu diesem Fall sind noch nicht abgeschlossen. Die Kripo Freiburg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0761.882 4884 oder an das sogenannte anonyme Telefon 0761.41262.