Parking Day am Freitag: Gestalte deine Lücke!

Konstantin Görlich

Gehört die Stadt nur den Autofahrern, oder allen? Diesem uralten Konflikt nähert sich der Parking Day Freiburg 2014 auf kreative Weise: öffentliche Parkplätze werden für einen Tag umgestaltet. Wie das funktioniert:



Schon 2013 gab es einen kleinen Parking Day in Freiburg. Andreas Hege (41), der auch jetzt wieder an der Organisation beteiligt ist, besetzte privat mit Freunden eine Parklücke in der Sedanstraße. Erst regulär mit Parkschein, später als Spontandemo, nachdem ein Autofahrer die Polizei gerufen hatte.


Genau diesem Konflikt will der Parking Day begegnen: Wem gehört der öffentliche Raum? Mit kreativen Ideen wie Rasenflächen, Strandkörben, Hängematten oder einem Sofa werden Parkflächen für einen Tag zu autofreien Bereichen. Sie sollen zum Verweilen einladen, zu Kommunikation - und Aufmerksamkeit erregen. Alle Aktionen werden auf parking-day-freiburg.de gesammelt und verlinkt. Mitmachen können Gruppen von Einzelpersonen genauso wie Vereine.

"In der Klarastraße ist eine Versammlung auf sechs Parkplätzen angemeldet, dort werden die Vereine zusammenhängend präsent sein", sagt Hege. Er hat die Freiburger Gruppen von VCD, ADFC, Greenpeace und B.U.N.D. mit ins Boot geholt. "Es gibt eine gewisse Schnittmenge mit Leuten, die bei der Critical Mass mitfahren, die sich ja mit einer ähnlichen Aktionsform speziell um den Fahrradverkehr kümmert. Beim Parking Day geht's um den ruhenden Verkehr."



Für reguläre Versammlungsanmeldungen ist es zu spät. Konflikte mit parkwilligen Automobilisten sind da praktisch vorprogrammiert. Hege: "Der Parkraum ist in jeder Innenstadt sehr knapp, egal ob da drei oder sechs Parkplätze anderweitig belegt sind, oder nicht. Die globalere Frage ist: Wie können wir den Kfz-Bestand in der Stadt reduzieren, um diese Parkplatz- und Raumnot in der Innenstadt zu beseitigen?"

"Wenn mich einer konkret anspricht, weil er parken möchte, dann sage ich ihm, er soll froh sein, dass ich sonst nie diesen Platz belege, weil ich kein Auto habe, und diesen Raum das ganze Jahr über den Autofahrenden zur Verfügung stelle. Ich benutze diesen Raum nie, nur dieses eine Mal!"

Mehr dazu:

Was: Parking Day Freiburg 2014
Wann: Freitag, 19. September 2014
Wo: Klarastraße, 79115 Freiburg - und in jeder beliebigen Parklücke [Bilder vom Parking Day 2013, Rouven Volkmann]