Päpstliche Bandnamenskunde: SaxoBeat

Fabienne Hurst

Drei Bands werden bei der Vigilfeier am Samstagabend des Papst-Wochenendes auf der Bühne stehen. Bis zu 30.000 Jugendliche werden auf dem Gelände der Neuen Messe erwartet. fudder stellt die Musiker vor, die vor diesem Publikum spielen dürfen. Heute: Die Scherzkekse von SaxoBeat.



Stellt Euch kurz vor: Wer seid Ihr?

  • Name: SaxoBeat
  • Herkunft: Südbaden
  • Mitglieder: Josef Heitzler (Saxophon), Max Lay (Gitarre), Sebastian Neumann (Piano), Gregor Wäschle (Synth/Percussion), Simon Heitzler (Schlagzeug), Steffen Peters (Bass)
Wir gehen gerne in die Pizzeria. Max mag Pizza. Josef isst gerne Tortellini. Gregor trinkt gerne Johannisbeernektar.    


Wie beschreibt Ihr eure Musik?

Unsere Musik wird von George Michael, Papiss Demba Cisse und Rambo beeinflusst.

Welche Musik/ welche Stücke werdet Ihr beim Papstbesuch spielen?

Aus rechtlichen Gründen können wir diese Frage leider nicht beantworten =)

Worauf freut Ihr euch beim Papstbesuch?

Wenn die Sonne untergeht.

Was war bisher euer größtes Konzert?

Obengenannte Pizzeria vor 23 Zuhörern.

Video:

SaxoBeat live@DFG

Quelle: YouTube facebook: SaxoBeat  

Mehr dazu: