Kaiser-Joseph-Straße

Paar greift in Schlägerei in der Altstadt ein und wird verletzt

BZ-Redaktion

Ein Paar mischte sich in der Altstadt in eine Schlägerei ein und wurde dabei selbst verletzt. Zwei junge Männer konnten festgenommen werden, die anderen konnten fliehen.

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Donnerstag gegen 23.30 Uhr auf der Kaiser-Joseph-Straße in Höhe der Hausnummer 216. Eine vier- bis fünfköpfige Gruppe geriet mit einem Mann in eine Schlägerei. Ein unbeteiligtes Paar griff ein und wollte dem Mann laut Polizei helfen.


Dabei wurden die 27-Jährige und der 28-Jährige durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Drei Fahrausweisprüfer kamen hinzu und konnten nach einer Verfolgung zwei Täter festhalten, bis die Polizei eintraf. Bei ihnen handelt es sich um einen 17-Jährigen und einen 20-Jährigen, die beide schon wegen unterschiedlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten sind.
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise an das Polizeirevier Freiburg-Nord unter 0761/882-4221.

Mehr zum Thema: