Ostblockschlampen im BalzBambii: Vodka trinken und abspacken

fudder-Anzeige

Sie gehören derzeit zu den gefragtesten Disc Jockeys in Deutschland: Markus Lange und Sophia Schäfer, besser bekannt unter dem Namen Ostblockschlampen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag kommen sie für ein Set in den Club BalzBambii nach Freiburg. Warum ihr ihren Auftritt auf keinen Fall verpassen dürft:



„Rude Nudes“. So lautete der Titel der ersten Maxi-Single, die das DJ-Duo Ostblockschlampen 2009 veröffentlicht hat. Übersetzt heißt er „unanständige Nackte“. Und genau so benehmen sich die Leipziger Markus Lange und Sophia „Vanilla“ Schäfer, wie die Ostblockschlampen mit bürgerlichem Namen heißen, wenn sie am Mischpult eines Clubs stehen. Zwar ziehen sie nicht blank, wie man jetzt vermuten könnte. Doch auf ihren Partys geht es wild und unanständig zur Sache. Markus und Sophia, musikalisch geprägt vom French House und Elektro der Mittnullerjahre, der Indie Rock-Gitarrenriffs und Techno-Grooves verband, tun alles, um der Crowd einzuheizen. Die Gäste sollen ausrasten, abspacken und ganz viel Vodka trinken. Damit dem so ist, verteilen sie gerne mal Vodka-Shots oder spritzen den trinkfreudigen Feiernden das kalte Destilat aus der Flasche direkt in den Mund.


Ihre Shows erinnern ein wenig an die Auftritte des US-Amerikaners Steve Aoki, der sein Publikum regelmäßig mit Torten bewirft – und es dadurch zum Ausrasten bringt. Das perfekte Clubprogramm, um die angefutterten Feiertagspfunde abzutanzen.

Ostblockschlampen - Live at SMS 2014

Quelle: Soundcloud


Mehr dazu:

Was: Ostblockschlampen, Rico Ehret, Torsten Häussler, u.v.m.
Wann: Freitag, 26. Dezember 2014, 23 Uhr.
Wo: BalzBambii