Orkantief Andrea hinterlässt bislang kaum Schäden

fudder-Redaktion

Ein umgestürzter Baum streift ein geparktes Auto, ein abgestellter Wohnwagen kippt um und der Teil eines Baugerüsts prallt auf einen Pkw - mehr richtete das Orkantief Andrea den Donnerstag über in Freiburg und Umgebung vorerst nicht an.



Gegen 10.40 Uhr stürzte in Kirchzarten ein Baum um und streifte dabei ein geparktes Auto. An diesem entstand ein geringer Sachschaden; verletzt wurde niemand.


Um 11 Uhr erreichte die Polizei die Nachricht, dass im Industriegebiet Hochdorf ein Wohnwagen umgestürzt sei, der am Straßenrand abgestellt worden war. Am Wohnwagen entstand Sachschaden; verletzt wurde auch dort niemand.

Darüberhinaus drohte kurz vor 11.30 Uhr in Opfingen ein Baum auf die Straße zu fallen, weshalb die Polizei zur Absicherung gefufen wurde. Und in Rieselfeld prallte ein Teil eines Baugerüsts auf ein Auto, was am selbigen einen Schaden von circa 3000 Euro verursachte: Eine Fahrzeugseite wurde dabei nämlich erheblich zerkratzt.

Weitere Sturmschäden in der Region sind durchaus denkbar, der Polizei aber bislang nicht gemeldet.

[Foto: Dominic Rock]