Online-Voting: Welches Freiburger Lokal wird am 5. Juni ge-carrotmobt?

Carolin Buchheim

Grün, grüner, Freiburg. In der Planungsphase des ersten Freiburger Carrotmob ist etwas passiert, das bisher bei keinem deutschen Carrotmob passiert ist: gleich drei Lokale haben angeboten, 100 Prozent ihres Carrotmob-Umsatzes für Energiesparmaßnahmen aufwenden zu wollen. Wer wird am 5. Juni ge-carrotmobbt: Jos Fritz Café, Mm! Leckerbar oder Vitamin Bazar? Ihr könnt in einem Online-Voting mitbestimmen.



100 Prozent. So viel von seinem Carrotmob-Umsatz wollte noch kein Carrotmob-Teilnehmer in Deutschland ausloben. Bisheriger Spitzenreiter war ein Reformhaus in Frankfurt, das nach der Aktion im Dezember 200975% des Umsatzes für Energiesparmaßnahmen einsetzte.


Im Rennen für den Freiburger Carrotmob sind:
  • mm! leckerbar, Kaiser-Joseph-Straße 165 (Eingang Nussmannstraße); und
  • Vitamin Bazar, Habsburgerstraße 58.
Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 5. Mai 2010, 12 Uhr auf der Website des Carrotmob Freiburg.

Carrotmobs verstehen sich als eine positive Gegenbewegung zum Boycott. Anstatt einen Betrieb zu meiden, werden Betriebe, die zuvor ausloben, einen bestimmten Teil ihres Umsatz für Energiesparmaßnahmen einzusetzen, durch eine konzertierte Shopping-Aktion belohnt. Das große Ziel: Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz zu schaffen und Veränderungen anzustoßen.

Mehr dazu:

Was: Carrotmob Freiburg
Wann: Samstag, 5. Juni 2010
Wo: tba [Fotos: Carrotmob Freiburg, Daniel Heitz]