"One Night in Bangkok-Asian Adventures": Am Samstag steigt der 21. Ball Verqueer in der Mensa Rempartstraße

Elena Stenzel

Am Samstag, 25. Februar, startet zum 21. Mal der legendäre Ball Verqueer in der Mensa Rempartstraße. Diesmal unter dem Motto "One Night in Bangkok- Asian Adventures".

Aus der Freiburger Partyszene ist der Ball Verqueer gar nicht mehr wegzudenken: wilde Partys mit Charme und viel Kreativität. In diesem Jahr steigt die Party unter dem Motto "One Night in Bangkok- Asian Adventures", denn kaum ein Kontinent bietet so zahlreiche Facetten wie Asien, so die Veranstalter.


Deshalb geht als Kostümierung auch quasi alles: ob Geisha, Samurai, Drache, Bollywood- oder Bauchtänzerinnen oder sogar als Ramen verkleidet – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kreativität ist ausdrücklich erwünscht. Die schönsten und einfallsreichsten Kostüme werden beim Kostümcontest gekürt, Jury-Präsidentin ist die Freiburger Dragqueen Betty BBQ.

Auf dem Mainfloor legen DJ Phonix und DJ Robert Sun Gemischtes auf, der baden.fm-Floor bietet 70s, 80s und 90s von DJane Conny und La Breeze. Julica Goldschmidt und Anna-Lena Gröner führen durch die Nacht. Los geht's um 21 Uhr.
Was: Ball Verqueer 2017

Wann: Samstag, 25. Februar, ab 21 Uhr

Wo: Mensa Rempartstraße

Eintritt: VVK: 15,15 Euro, Ermäßigt 11, 20 Euro, Abendkasse: 14-17 Euro ; Tickets online kaufen