Old Man Teiler

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, wie einfach es im US-Bundestaat Mississippi ist, in der Schule Mathematik zu lernen? Im Jahr 1999 wurde durch den Senat des Staates ein Gesetz gebracht, das den Matheunterricht überschaubarer und dadurch interessanter und leichter lernbar machen sollte.

In allen öffentlichen Schulen der Sekundarstufe wurde das Rechnen mit Brüchen und mit Zahlen, die ein Dezimalkomma aufweisen, abgeschafft. Die Lehrpläne und die staatlichen Prüfungen und Tests wurden so umgeschrieben, dass nur noch ganze Zahlen in den Aufgaben vorkommen.

Begründet wurde dieser Schritt dadurch, dass irrationale ond imaginäre Zahlen die Schüler zu sehr verwirren würden und durch deren Streichung aus dem Lehrplan mehr Schüler die Logik der Mathematik verstünden.
Die Prozentrechnung allerdings wurde im Lehrplan belassen, auch weil niemand ein neues Bewertungssystem für Abschlüsse und Tests erfinden und einführen wollte.