Nur ein Schnupfen...

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, woran die meisten amerikanischen Soldaten im ersten Weltkrieg starben? Nicht etwa die Kampfhandlungen, sondern die ab 1918 grassierende spanische Grippe raffte die meisten GIs hinweg. Insgesamt forderte die Pandemie, je nach Schätzung, zwischen 25 und 70 Millionen Menschenopfer weltweit.