Nikolaus-Lauf durch Freiburg

Sophie Guggenberger

Passend zum heutigen Nikolaustag verkünden wir den "4. Nikolaus-FunLauf" am 16. Dezember 2006 durch die Freiburger Innenstadt. Der Startschuss für alle Nikolaus-Läufer fällt um 9.00 Uhr. Genüsslich gelaufen wird über eine Distanz von 6 km und zudem für einen guten Zweck. Der Phantasie sind bei der Verkleidung keine Grenzen gesetzt - ob als Nikolaus, Rentier, Elfen oder ganz ohne, wie fudders Nacktjogger.

 



Heute werden die Stiefel mit feinen Leckereien gefüllt und am 16. Dezember 2006 kann man diese beim 4. Nikolaus-FunLauf über eine Distanz von 6 km durch Freiburgs Altstadt wieder abtrainieren. Gestartet wird mit Glockenläuten um 9.00 Uhr an der Fahrradstation "mobile" und Ziel ist das Restaurant "Paradies".


Der Lauftreff Freiburg, unter der Leitung von Fernando Schüber, lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu diesem vorweihnachtlichen Laufevent herzlich ein. Gelaufen wird mit Glöckchen und HOHOHO-Rufen auf Rad- und Gehwegen, durch die vorweihnachtlich geschmückte Fußgängerzone der historischen Altstadt bis zum Restaurant Paradies am Friedrich-Ebert-Platz. Hier warten das verdiente Weihnachtsfrühstück mit warmem Adventstee und viele schöne Geschenke.

Die zwei besten Kostüme erhalten einen Freistart für den 4. Freiburg Marathon/ Halbmarathon. In der Adventstombola warten noch weitere Überraschungen für die kleinen und großen Nikoläuse (Gutscheine für das Halb- u. Marathontraining mit Fernando Schüber) und vieles mehr.



Hintergrund


Gelaufen wird für einen guten Zweck: Der Erlös dieser Veranstaltung kommt dem "St. Peter und Paul" Kindergarten in Freiburg-St. Georgen zugute. Im Oktober sind dort die Bagger angerollt und haben die Reste des abgebrannten Kindergartens abgerissen. Mehr als 1 Mio Euro wird der Neubau kosten. Da das Geld von der Versicherung nicht ausreicht, haben die Initiatoren des Nikolaus-Laufes beschlossen zu Gunsten des Kindergartens zu laufen, in dem ca. 100 Kinder betreut werden. Der Nikolaus-Lauf findet zudem prominente Unterstützung in Politik und Sport: Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach und der Freiburg Marathonsieger Max Frei übernehmen die Schirmherrschaft.

Was: 4. Nikolaus-Lauf
Wann:
Samstag, 16. Dezember 2006
Start: 9.00 h (Fahrradstation "mobile")
Ziel: 9.45 Uhr (Restaurant "Paradies")
Distanz: 6 Km-Fun-Lauf
Startgeld: 4 Euro Erw. / 2 Euro Kind / Nichtläufer willkommen
Anmeldung: via info@freiburg-aktiv.de oder telefonisch unter 0761/2023426 (Fernando Schüber)
Nachmeldung: 5 Euro Erw. / 2.50 Euro Kind
Frühstück: 2 Euro pro Person

Web: Lauftreff FreiburgAnmeldeschluß: 14. Dezember 2006, 18.00 Uhr