Neueröffnung: Laotisches Restaurant "Rose" in Herdern

Konstantin Görlich

Die "Rose" aus der Stefan-Meier-Straße hat jetzt einen Ableger: In der Habsburger- Ecke Jacobistraße bekommt ihr seit dieser Woche einige Spezialitäten, die es so in Freiburg bisher nicht gab.



Täglich von 12 bis 15 und 17 bis 21 Uhr gibt es jetzt laotische Spezialitäten in einem neuen Restaurant Rose an der Habsburgerstraße, an der Seite des Sparkassengebäudes. Das bereits bekannte Restaurant Rose in der Stefan-Meier-Straße gibt es weiterhin. Ein paar Highlights von dort wird es auch im neuen Restaurant geben.


Ansonsten wird an der Jacobistraße aber ein eigenständiges, etwas gehobeneres Menü angeboten. Die Zitronenrolle mit Huhn, eine sehr würzige Vorspeise, soll es hier beispielsweise erstmals in Freiburg geben. Ebenso das Reisgericht Nem Khau oder den selbst erfundenen Fleischspieß Nem Nüöng. Die Weinkarte ist mit edlen Tropfen vom Weingut Kaufmann bestückt.



Studenten und Schüler bekommen werktags 50 Cent Rabatt. Außerdem wird es mittags für die Schüler des nur wenige Meter entfernt gelegenen Friedrichgymnasiums günstige Boxed-Lunch-Menüs mit Reis oder Nudeln geben, zusätzlich zum werktags angebotenen Tagesgericht.

Teile der Holzdekoration im Inneren wurden übrigens eigens aus Laos importiert, und mit den vorhandenen Balken des vormals bayerischen Restaurants kombiniert.



Adresse

Restaurant Rose
Habsburgerstr. 86
79104 Freiburg
Telefon: 0761-15427533

Öffnungszeiten

Täglich
12 bis 15 und 17 bis 21 Uhr

Mehr dazu: