Neueröffnung: Kaffeehaus Leopold

Patrizia Sofia

Vor zwei Wochen wurde in der Herrenstraße 1 (gegenüber vom Enchilada am Karlsplatz) ein neues Kaffeehaus eröffnet. Die Betreiber bieten traditionelle Wiener Torten, Speisen und viele verschiedene Kaffeesorten an. Patrizia hat mal reingeschaut.



So sieht es aus

Ein Kaffeehaus im klassischen Wiener Stil. Mit einem Kronleuchter an der Decke und mit dunklen Holzmöbeln. Die Stofftapete an der Wand ist gold-barolorot gestreift, die Musik mal klassisch und mal nicht-klassisch, kommt ganz drauf an, welche Gäste gerade da sind. Die Betreiber haben sich über die Freiburger Geschichte gut informiert, vor allem über die Zeit, als Freiburg zum Hause Habsburg gehört hat. Daher auch der Name des Kaffeehauses.



Das sagen die Betreiber

Horst und Claudia Warthold wollen Freiburg mit einem Wiener Kaffeehaus bereichern, mit gemütlichem Ambiente. Die Speisekarten sind auf Deutsch, Englisch und Italienisch. Warthold ist gelernter Koch und Küchenmeister. Er hat schon in den vergangenen Jahren an diesem Ort das Café Usländer betrieben.

Uns fällt auf, dass er seine Gäste beim Namen kennt und sich um herzlichen Service bemüht. So führt er die Kundschaft zum Beispiel persönlich an ihre Tische.



Die Küche

Das Ehepaar Warthold setzt auf frische und selbst zubereitete Speisen. Die Konditorin Sarah Congiu (24) macht alle Torten und Kuchen frisch. Jeden Tag gibt es eine Auswahl von 15 verschiedenen Torten. Zum Beispiel die klassische Sachertorte, Apfelstrudel und Dobostorte (Stück 3,30 €).

Mittagsgerichte gibts auch: Kaiserschmarren (7,60 €), handgeschmutzelte Mohnnudeln mit Zwetschgenröster (7,40 €) oder Leo`s Weckerl überbacken mit Schinken (5,40€). Auch verschiedene Arten von Frühstück gehören zum Angebot.



Viele Rezepte hat Warthold sich selbst in Wien geholt, andere hat er von Freunden und einer Stammkundin zugesteckt bekommen. Von Frau Ernst etwa, die ursprünglich aus Wien kommt. Sie stellt ihn immer wieder auf die Probe, ob er über all seine Gerichte auch bescheid weiß, so Warthold.



Kaffeepreise

Man hat eine Auswahl von 17 verschiedenen Kaffeesorten. Wiener Melange/ Milchkaffee (3,60 €), Verlängerter/ Espresso, schwarz oder braun (3,60 €), eine Schale Gold/ Große Mokka mit Obers (Sahne) (3,40 €). Der höhere Preis des Kaffees entstehe durch die Qualität des Kaffees, so Warthold.



Adresse

Kaffeehaus Leopold
Herrenstr. 1
79098 Freiburg
Telefon 0761 / 33729

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 8 Uhr bis 20 Uhr
Kein Ruhetag
Von Mai bis Oktober hat die Gartenterasse bis 22 Uhr geöffnet