Neueröffnung des USC-Beachvolleyball-Courts

Sophie Guggenberger

Der Beach Cup 2006 am kommenden Wochenende geht einher mit der offiziellen Neueröffnung der Beachvolleyball-Courts des USC Freiburg. Zu Beginn der Saison 2006 sind die Beachvolleyball-Felder von drei auf vier erweitert bzw. umgebaut worden. Der Umbau wurde geplant und umgesetzt von der USC Freiburg Volleyball-Abteilung und dem Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg mit Unterstützung des Unibauamts. Insbesondere haben Carlheinz Birkhan (Leiter, Algemeiner Hochschulsport, Uni Freiburg) und Herr Thurau (Unibauamt Freiburg) kräftig mitgearbeitet. Am kommenden Samstag finden einige Vorrundenspiele des Beach Cups auf der USC-Anlage statt (Sandfangweg, direkt neben der Dreisam) parallel zu den Qualifikationsspielen vor dem Konzerthaus. Im Rahmen des “Technical Meetings” wird die neue USC Beachvolleyball-Anlage am Samstag von 9 Uhr nun offiziell eröffnet.