Neueröffnung: Café-Bar Centrale

Katharina Wenzelis

Die italienische Café-Bar Centrale ist Anfang Dezember in der Freiburger Dietler Passage eröffnet worden. Inhaber Marco Grespan fährt zur Zeit öfters nach Italien, um dort auf die Suche nach Anregungen für seine Lokalität zu gehen: "Mein Café soll typisch italienisch sein!"



Das Ambiente

Für ein typisches, italienisches Café muss natürlich auch die Inneneinrichtung italienisch sein. Bis auf die Theke, die Marco Grespan vom Vormieter übernommen hat, stammen alle Möbel aus Italien. Das ist auch der Grund, warum die Inneneinrichtung noch nicht ganz fertig ist. "Es fehlen noch verschiedene Accessoires und Bilder, die leider noch nicht geliefert wurden. Deshalb ist das Ambiente noch ein wenig kühl, aber das wird sich bald ändern", sagt Grespan.

Im Eingangsbereich steht eine große verspiegelte Theke, die noch mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückt ist. Ansonsten ist alles in den Farben rot, schwarz und weiß gehalten. Das Licht ist gedimmt und auf jedem Tisch brennt eine Kerze. Das Publikum im Café Centrale ist gemischt.



Kaffeepreis


Warme Speisen
werden in Marcos Café-Bar nicht angeboten. Hier gibt es belegte Brötchen, Kuchen, außerdem Antipasti und Tiramisu. "In Italien gibt es in den meisten Cafés keine warme Küche. Die Italiener gehen nicht in ein Café um zu essen, sondern um einen Aperitif zu sich zu nehmen, vor dem Essen. Sie trinken Wein und essen dazu Antipasti", so Grespan.

Italienische Weine und Kaffee bietet er verschiedene an. Eine Flasche Wein kostet zwischen 17 und 55 Euro. Der Milchkaffee kostet 2 Euro, Espresso 1,60 Euro, Latte Macchiato 2,30 Euro, Cappuccino mit Eierlikör 2,70 Euro und ein Irish Coffee 3,80 Euro.

Auch Alcolici stehen auf der Karte: Amaretto di Saronno für 3,10, Límocello für 2,80 Euro oder Freiburg Pilsener für 3 Euro. Für alle Saftfans gibt es italienische Saftspezialitäten für 2,30 Euro: Pflaume-Limette, Erdbeere oder Mango-Maracuja, um einige zu nennen.



Das Besondere

...ist eindeutig der überdachte Außenbereich des Cafés. Man fühlt sich wie in einem Wintergarten unter dem spitzen Glasdach. Angenehm besonders für Raucher, denn gerade jetzt im Winter kann man so, zumindest teilweise, drinnen sitzen. Dazu gibt es rote Decken zum Reinkuscheln. Palmen sollen für Sommergefühle sorgen.

Wegbeschreibung

Auf der KaJo Richtung Martinstor laufen, links in die Grünwälder Straße einbiegen. Nach etwa 200 Metern geht es rechts in die Dietler Passage. In der Mitte der Passage liegt das Café Centrale.

Adresse

Café Centrale
Grünwälder Straße 10-14
Dietler-Passage Freiburg

Öffnungszeiten

Sonntag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 21 Uhr
Freitag und Samstag von 8.30 Uhr bis 23 Uhr