Neueröffnung: Backwaren von gestern bei Reiß-Beck in Haslach

Maren Windfelder

Bereits im September hat die Kirchzartener Großbäckerei Reiß-Beck im Stühlinger eine Filiale eröffnet, bei der man Backwaren vom Vortag für den halben Preis bekommt. Das Konzept scheint zu funktionieren: Diese Woche hat die Bäckerei in Haslach ihre zweite Vortagsfiliale eröffnet.



Die Bäckerei Reiß-Beck hat am Dienstag ihre zweite Vortagsfiliale eröffnet. Neben derjenigen im Stühlinger gibt es nun eine weitere in Haslach.


Das besondere an den Vortagsfilialien ist, dass man keine frische, sondern übrig gebliebene Ware vom Vortag bekommt. Diese gibt es dafür aber zum halben Preis. Außerdem bietet die Reiß-Beck-Vortagsfiliale verschiedenste Dauerangebote an. Zum Beispiel bekommt man fünf süße Backwaren für 2,55 Euro. Zehn Körnerbrötchen kosten nur 2 Euro. Und vier Brote à 500 Gramm gibt es für 3,90 Euro.

Momentan hat man zusätzlich die Möglichkeit, mit einem Heißgetränkegutschein ein warmes Getränk seiner Wahl für 50 Cent zu kaufen.



In Haslach scheint sich die Eröffnung schon rumgesprochen zu haben: Der Laden ist gut gefüllt. Verkaufsleiterin Lillith Seeger ist zufrieden. „Bis jetzt kommt die Idee super an. Ich hatte bisher nur einen Kunden, der etwas Frisches wollte. Man sieht ja nicht auf den ersten Blick, ob etwas frisch ist, deshalb wird bei uns jeder Kunde vorab informiert, dass dies ein Vortagsladen ist.“



Adresse

Reiß-Beck Vortagsladen
Markgrafenstr. 8
79115 Freiburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
6:30 bis 19 Uhr
Samstag
8 bis 13 Uhr
Sonntag
8 bis 11 Uhr  

Mehr dazu:

  • fudder: http://fudder.de titel="">Aufgebrezelt: Der große fudder Brezeltest