Neuenburg: Plastikschwäne sorgen für Unruhe bei Spaziergängern

fudder-Redaktion

In den vergangenen Tagen hatten viele Spaziergänger bewegungslose Schwäne auf dem Baggersee in Neuenburg-Steinenstadt bemerkt. Besorgt riefen viele der aufmerksamen Bürger bei der Gemeinde Neuenburg und der Polizei Mühlheim an, und teilten mit, dass auf dem See Tiere festgefroren wären.

Zunächst ging man davon aus, dass die leblos wirkenden Vögel zwischenzeitlich verendet waren. Jetzt konnte die Feuerwehr Entwarnung geben: bei den Wasservögeln handelt es sich um Plastikattrappen.


Mehr dazu: