Neue Partyreihen im KGB: UpJumpTheBoogie und Shifting Gears

Marc Schätzle

Bereits vergangenen Woche startete mit UpJumpTheBoogie eine neue Veranstaltungsreihe, die fortan immer donnerstags bei kostenlosem Eintritt im KGB Klub stattfindet. Ab 21 Uhr gibt's dort OpenMic-Freestylesessions, Scratchsessions und regionale HipHop- und Rap-Releases, präsentiert von DJ Sirob und wechselnden Gast-DJs und MCs, die sich vorher anmelden können. Ebenfalls neu ist der Nachfolger der Big Beat Lounge -"Shifting Gears"- mit Rentmeister und Funkenstein, welche diesen Freitag mit Elektro, Bigbeat und NuFunk startet.

Bei Up Jump the Boogie sind kommenden Donnerstag, 8. September, sind die Stuttgarter Suza & Sykon zusammen mit DJ SuperSonic zu Gast, die anlässlich Suza´s Geburtstag eine kleine Show präsentieren werden.


Die Woche darauf wird ManuL sein neues Album namens "Häuptling Hackedicht" vorstellen und releasen. Danach gibts eine halbe Stunde lang Back2Back Scratchsessions mit zwei DJ Sets. SpecialGuest an diesem Abend ist AndiTablez.

Der Eintritt ist frei.

Diesen Freitag startet außerdem die erste Party der neuen Reihe Shifting Gears. Shifting Gears ist der Nachfolger der Big Beat Lounge und geboten werden Elektro, Breaks und NuFunk von Funkenstein und Rentmeister. Der Name der Veranstaltung spiegelt das Konzept wieder: es soll nicht den ganzen Abend Musik im Einheitstempo gespielt werden, sondern mal einen Gang rauf und mal einen Gang runtergeschaltet werden. Der Eintritt kostet €5, dazu gibt's ein Spielzeugauto gratis. Geplant ist eine feste Partyreihe einmal im Monat mit Gast-DJs.

Mehr dazu: