Neue Drogen für Desktop Tower Defense-Fans

Carolin Buchheim

Es gibt Mittagspausen-Games, die schwere Fälle von Abhängigkeit hervorrufen: Desktop Tower Defense ist eins davon. Nachdem das letzte Update des kleinen Strategie-Spiels bereits mehr als zwei Monate zurückliegt, gibt es gute Neuigkeiten: Bald gibt es mehr! Bis dahin kann man sich die Zeit mit einem ganz ähnlichen Spiel vertreiben: Flash Element Tower Defense.



Bei http://novelconcepts.co.uk titel="">Flash Element Tower Defense laufen die Creeps, die es mit diversen schießenden Towern zu erledigen gilt, auf einer festgelegten Strecke (braun). Türme können auf dem Gras (grün) um diese Strecke herum gebaut werden.


Der Bau der Türme ist ein wenig komplizierter als bei Desktop Tower Defense: Für höherwertige Türme werden unterschiedliche Materialien gebraucht, die man erst erwerben muss. Es lohnt ausserdem, Goldvorräte zu behalten, und nicht sofort alles durch Turmbauten zu verpulvern: Am Ende jeder Runde erhält man "Zinsen" auf den Goldvorrat.

Und böserweise sind die Creeps mal Schafe, Schäfer oder Schuljungen....

Viel Spaß mit http://novelconcepts.co.uk titel="">Flash Element Tower Defense!

Übrigens: Die Macher von Flash Element Tower Defense und Desktop Tower Defense, David Scott und Paul Preece, haben sich zusammengetan und die Firma Novel Concepts gegründet. Sie wollen sich in Zukunft ganz den süchtigmachenden kleinen Online-Stratgie-Spielen widmen. Als nächstes wird es neue Tower für Desktop Tower Defense geben. Yay!

Mehr dazu:

  • Flash Element Tower Defense: http://novelconcepts.co.uk titel="">Website
  • Novel Concepts: Blog
[via Kottke]