Neu auf Netflix: Die Streaming-Tipps fürs Wochenende

fudder-Redaktion

Was läuft? Alle neuen Filme und Serien bei Netflix - empfohlen von Film- und Serienfans aus der ganzen Welt. Diese Woche unter anderem mit der Serie "Dark", in der es um eine deutsche Kleinstadt geht, in der zwei Kinder verschwinden.

  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit
Was lohnt sich und was nicht? isnotTV , Partner von Fudder, stellt jede Woche die besten Neustarts und Abgänge der deutschen Streaming-Anbieter vor. Die Bewertung kommt dabei von Film-Fans weltweit. Weiter unten kannst du mit einem Klick selbst deine Meinung abgeben, Trailer schauen und mehr zu deinen Streaming-Lieblingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Der Dezember ist endlich da und draußen fröstelt es, doch mit Netflix ist das Feuer eröffnet! Heiße Körper und eine actionreiche Story gibt es in „Spring Breakers” und auch in der Dokumentation „Generation Iron” steht der Körper im Fokus. Das Böse hat einen Namen: „Maleficent - die dunkle Fee” mit Angelina Jolie in der Hauptrolle zeigt die Geschichte von Dornröschen aus einer anderen Perspektive und auch in der ersten Staffel von „Dark” kommen böse Wahrheiten ans Licht. In Staffel 2 von „Easy” sind Liebe und Sex natürlich wieder der Fokus der Protagonisten.

Dark - Staffel 1 (Start 01.12.)

„Dark” ist die erste Serie von Netflix, die komplett in Deutschland entwickelt, produziert und gefilmt wurde. Sie gilt bereits jetzt schon als die deutsche Version von „Stranger Things” und handelt von einer deutschen Kleinstadt, in der zwei Kinder verschwinden und damit das Leben von vier Familien komplett aus den Fugen gerät. Durch den mysteriösen Vorfall kommen kaputte Beziehung, Doppelleben und dunkle Vergangenheiten ans Licht, die im Dunkeln verborgen hätten bleiben sollen.

Easy - Staffel 2 (Start 01.12.)

In der US-Metropole Chicago leben die verschiedensten Menschen, die auch die unterschiedlichsten Einstellungen zum Thema Liebe und Sex haben und dabei in ihrem Alltag mit mal mehr oder mal weniger großen Herausforderungen konfrontiert werden. Egal ob sie ihr Leben als Single in vollen Zügen genießen, die große Liebe suchen, Nachwuchs erwarten oder in einer langjährigen Beziehung den Pepp mit Dreiern und Rollenspielen suchen.

Generation Iron (Start 01.12.)

Der Traum eines jeden Bodybuilders? Auf dem Siegertreppchen als Mr.Olympia zu stehen! Der Dokumentarfilmer Vlad Yudin begleitet auf diesem Weg voll von Schweiß, Tränen, Disziplin, Niederlage, Rivalität und Hingabe acht Athleten sowohl in ihrem Leben als auch im Training und dokumentiert die individuellen Vorbereitungsmaßnahmen bis hin zu ihrem großen Auftritt. Bodybuilder-Legende Arnold Schwarzenegger gibt ergänzende Kommentare zur Welt des Bodybuildings.

Spring Breakers (Start 01.12.)

Südstaaten-Schönheit Candy (Vanessa Hudgens) möchte mit ihren Freundinnen Faith (Selena Gomez), Brit (Ashley Benson) und Cotty (Rachel Korine) zum Spring Break fahren, doch ihnen fehlt das nötige Kleingeld. Deshalb überfallen sie ein Restaurant und verprassen das Geld und feiern, bis sie auf einer Drogenparty verhaftet werden. Zum Glück stellt ihnen der rappende Drogendealer Alien (James Franco) die Kaution - doch er möchte dafür eine gar nicht so kleine Gegenleistung: Die Mädels sollen für ihn einen Rivalen beseitigen.

Maleficent - Die dunkle Fee (Start 02.12.)

Die junge, gutherzige Fee Maleficent (Isobelle Molloy) lebt unbekümmert im Waldkönigreich, bis sich eines Tages Stefan (Michael Higgins) aus der Menschenwelt in den Wald verirrt und sie sich in ihn verliebt. Doch sie wird wenig später auf grauenvolle Weise betrogen, so dass sie verbittert und zur bösen Hexe (nun Angelina Jolie) mit dem Herz aus Stein wird. Sie bekommt Jahre später die Gelegenheit, fürchterliche Rache an Stefan (nun Sharlto Copley) zu nehmen und seine Tochter Aurora (Elle Fanning) zu verfluchen.