Neu auf fudder: Worüber twittert Freiburg?

Markus Hofmann

Viele Menschen in Freiburg nutzen den Mikroblogdienst Twitter. Künstler, Kommunalpolitiker, Leute wie du und ich. Mehr als 100 ausgesuchte Twitter-Profile bekommen seit einigen Tagen in einem neuen Modul Startseiten-Airplay auf fudder: Worüber twittert Freiburg?



Über sogenannte Twitter-Listen kann man seit einiger Zeit die Tweets (=Twitter-Postings) interessanter Twitter-Nutzer bündeln . So gibt es zum Beispiel Twitter-Listen mit den Tweets von Suchmaschinenoptimierern, Politikern, Journalisten, Anthropologen oder Sportlern. Jeder Twitter-User kann eigene Listen erstellen. Der große Vorteil einer Liste: Tweets können thematisch sinnvoll kanalisiert und der ganze störende Krach ausgeblendet werden .


Die fudder-Redaktion hat eine Liste erstellt, die Twitter-User aus Freiburg zusammenführt: freiburgtweets. Tweets dieser User erscheinen automatisch auch auf der Startseite von fudder. Es werden immer die 40 aktuellsten Twitter-Beiträge angezeigt.

Wenn in der Stadt etwas Interessantes passiert,  könnt ihr alle fudder-User sofort via Twitter darüber informieren: Im Sedan-Quartier ist der Abschleppdienst unterwegs! Ich habe Jogi Löw beim Kaffeetrinken getroffen! Unfall - Stau auf dem Zubringer! usw.

So sieht das Twitter-Modul auf fudder aus:



Wir werden diese Liste kontinuierlich aktualisieren. Wenn wir feststellen, dass die Tweets eines Users nicht zu diesem Freiburg-Format passen, werden wir den Account aus der Liste entfernen. Genauso sind wir jederzeit auf der Suche nach neuen Twitter-Usern aus Freiburg, die wir gerne in diese Liste aufnehmen.

Ihr wollt in die Liste aufgenommen werden?
Gerne! Folgt ganz einfach unserem fudder-Account auf Twitter (twitter.com/fudder) und bewerbt euch mit einer Direktnachricht bei uns.

Mehr dazu: