Netflix: Streaming Tipps für’s Wochenende

fudder-Redaktion

Pünktlich zum Wochenende: Alle neuen Filme und Serien auf Netflix – empfohlen von Film- und Serienfans aus der ganzen Welt.

  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von Fudder, stellt jede Woche die besten Neustarts und Abgänge der deutschen Streaming-Anbieter vor. Die Empfehlungen kommen aber nicht aus dem Feuilleton, sondern von Film-Fans weltweit. Und auch von dir: Mit einem Klick auf den Titel kannst du deine Meinung abgeben und mehr erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Netflix bietet uns diese Woche eine gute Abwechslung aus Spannung, Humor und Musik: Die romantische Komödie America’s Sweethearts zeigt, dass das Leben als Promi-Ehepaar alles andere als einfach ist. In der 4. Staffeln Orphan Black erfahren wir mehr über die Herkunft einer Gruppe weiblicher Klone und in 8 Staffeln Die Wilden 70er zeigen Ashton Kutcher und Co. was die Kids von damals machten, wenn ihnen die Vorstadt zu langweilig wurde. Außerdem startet die neue Netflix-Serie The Get Down in der die Stadt New York zur Soundkulisse für Hip Hop, Disco und Punk wird.

America's Sweethearts (Start: 10.08.2016)

Für eine Filmpremiere müssen die in Trennung lebenden Hollywoodstars Kiki und Gwen Harrison wieder als Paar auf dem roten Teppich harmonieren. (Mit Julia Roberts, John Cusack)

Orphan Black Staffel 4 (Start: 06.08.2016)

Die beliebte kanadische Science-Fiction-Serie, in der verschiedene weibliche Klone versuchen, den Ursprung ihrer Identität herauszufinden. (Mit Tatiana Maslany, Dylan Bruce)

Die wilden Siebziger Staffeln 1 - 8 (Start: 08.08.2016)

Eine Gruppe Teenager macht in den 1970er Jahren das Leben ihrer Eltern und anderer Kleinstadtbewohner Wisconsins schwer. Die Serie war das Karrieresprungbrett für Ashton Kutcher und Laura Prepon. (Mit Topher Grace, Laura Prepon)

The Get Down Staffel 1 (Start: 12.08.2016)

In einer beinahe bankrotten Stadt kann auch Positives entstehen, nämlich HipHop, Disco und Punk! Die neue Netflix-Serie zeigt die Musikszene New York Citys. (Mit Shameik Moore, Justice Smith)