Neo Rodeo: Neues Video mit Stühlinger-Flair

Alexander Ochs

Ein Neo Video von der Freiburger Indiepop-Combo Neo Rodeo: Für ihren Song "Meine Karriere und ich" haben die Freiburger Neuzeit-Cowboys ein schickes Video mit Stühlinger-Flair und einem Fake-Büro gedreht:



Sänger und Gitarrist Hannes Winter berichtet: „Gedreht wurde in Freiburg in der BeatBar, auf der Brennessel-Toilette, der Eschholzstraße sowie einer Dachterrasse in der Talstraße. Außerdem haben wir noch in Rastatt im Autonomen Zentrum bei den Joffre-Kasernen gedreht.“ Dort wurden die Bandszenen draußen auf der Rampe und drinnen in alten ungenutzten Büroräumen eingefangen.


„Den Büroraum haben Drummer Jeremy und Bassist Simi vor dem Dreh über Nacht aus Sperrmüll gebaut und in einer an Wahnsinn grenzenden Akribie mit Post-its, alten Akten etc. in ein authentisches Büro verwandelt", erzählt Hannes. "Als wir am Morgen dort ankamen, waren alle sofort in ihren Rollen – weil es einfach unheimlich echt aussah.

Regie geführt hat wieder – wie beim ersten Clip „Mein junges und sorgloses Herz“  – Benedikt Fischer. Und was war das Beste an dem Videodreh? „Endlich mal ein Büro zerlegen!“, sagt Hannes.

Neo Rodeo - Meine Karriere und Ich

Quelle: YouTube


Mehr dazu:

 
[Foto: Promo]