Natascha Strobel referiert im ¡adelante! über die Identitäre Bewegung

Kyra Leibham

Natascha Strobel hält an diesem Montagabend einen Vortrag über die Identitäre Bewegung. Auch an der Uni Freiburg sind die Identitären schon negativ aufgefallen. Wer sie sind und was sie tun, erfährst Du beim Vortrag im Linken Zentrum Freiburg.

Ende April verteilten sie auch an der Uni Freiburg Sticker mit nationalsozialistischen Aussagen, immer öfter stören sie bei linken Veranstaltungen und sind bei Pegida-Events anzutreffen: Die Identitären sind die selbsternannte Jugendbewegung der neuen Rechten.


Im linken Zentrum ¡adelante! will Natascha Strobel unter anderem auf die Hintergründe, Strategien und Vernetzung der Identitären Bewegung eingehen. Die Referentin ist Mitherausgeberin des Handbuchs zur Jugendbewegung der Neuen Rechte in Europa.
Was: Vortrag – Die Identitäre Bewegung
Wann: Montag, 31. Oktober 2016, 18.30 Uhr
Wo: Linkes Zentrum Freiburg, Glümerstraße 2, 79102 Freiburg