Nächsten Dienstag ist Samuel Koch zu Gast bei "nachgefragt" im Rotteck-Gymnasium

Franziska Brandsch

Er war Leistungsturner und wollte bei "Wetten, dass...?" etwas Unglaubliches schaffen. Doch dieser Abend veränderte sein Leben. Inwiefern Samuel Koch darin Schicksal und Chancen zugleich sieht, wird er bei "nachgefragt" im Rotteck-Gymnasium verraten.

Samuel Koch – seinen Namen kennt jeder, seit einem verheißungsvollen Samstag im Dezember 2010. Niemand konnte ahnen, wie tragisch die Fernsehshow "Wetten, dass...?" an jenem Abend ausgehen würde. Gespannt saßen Millionen von Menschen vor dem Bildschirm und verfolgten Samuel Kochs Auftritt. Bei seinem letzten Sprung über vier Autos, passiert es: Er stürzt und verletzt sich so schwer das Rückenmark, dass er von nun an halsabwärts gelähmt ist.


In seinen zwei erfolgreichen Büchern "Zwei Leben" und "Rollevorwärts – Das Leben geht weiter, als man denkt" schreibt er, wie sich alles verändert hat. Heute ist er als Schauspieler sowohl in bekannten Filmen als auch in der Serie "Sturm der Liebe" zu sehen. Hier lernte er auch seine Ehefrau kennen. In wieweit ist das Leben also Schicksal? Darüber wird Samuel Koch mit Sarah Jehle und Leon Schönemeier bei "nachgefragt" im Rotteck-Gymnasium sprechen.
  • Was: Samuel Koch bei "nachgefragt"
  • Wann: Dienstag, 21. November, 19.30 Uhr
  • Wo: Rotteck-Gymnasium, Lessingstraße 16, Freiburg
  • Eintritt: frei