Nachgefragt: Giovanni di Lorenzo zu Gast im Rotteck-Gymnasium

Dorothea Hirt

Am Donnerstag ist es wieder so weit: ein Schüler und eine Schülerin des Freiburger Rotteckgymnasiums führen ein Gepräch mit einer berühmten Persönlichkeit der Zeitgeschichte. Dieses Mal besucht einer der einflussreichsten Journalisten Deutschlands die Schüler-Talkshow: Giovanni di Lorenzo.



di Lorenzo ist Chefredakteur der Wochenzeitung „Die Zeit“, Mitherausgeber des „Tagesspiegel“ und Moderator der Talkshow „3 nach 9“. Am Donnerstag überlässt er allerdings den Schülern Paula Essig und Joshua Knaak die Moderation, und gewährt vielleicht einige interessante Einblicke in die Welt eines erfolgreichen Journalisten.


Mehr dazu:

Was: Gesprächsreihe von Schülern im  Interview mit Giovanni di Lorenzo
Wann: Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:30 Uhr        
Wo: Rotteck-Gymnasium Freiburg     [Bild: Radio Bremen]