Nach WM-Spiel: Schland-Fan springt Auto auf die Motorhaube

fudder-Redaktion

Donnerstagabend, nach dem WM-Spiel Deutschland gegen die USA, auf der Bismarckallee/Konrad-Adenauer-Platz, Höhe Stadtbahnbrücke: Ein junger Mann in weißem Deutschlandtrikot springt einem haltenden Auto auf die Motorhaube. Bevor die Polizei einschreiten kann, gelangt der Person die Flucht.

Ob ein Schaden am Pkw der Fahrzeugführerin entstanden ist, ist bislang unbekannt.

Gesucht werden die unbekannte Fahrzeugführerin eines braunen Autos (möglicherweise ein VW Passat) und mögliche Zeugen des Vorfalls.


Diese werden gebeten sich unter Tel: 0761-8824421 zu melden.