My Meerkat by Gokuki: Mode und Accessoires im Erdmännchen-Design

Katharina Wenzelis

Erdmännchen bestimmen den Look von Dorothea Ernstings (42) Freiburger Mini-Label "My Meerkat". Für alle Erdmännchen-Fans und alle, die es werden wollen, gestaltet die gebürtige Nürnbergerin Kleidung und Accessoires im Erdmännchen-Design.



Dorothea Ernsting vertreibt schon seit einigen Jahren Kleidung, Accessoires, Nähbedarf und Stofftiere unter dem Labelnamen Gokuki in Internet; "Schöne Dinge mit Biss" ist der Slogan ihres Online-Shops


Seit Anfang diesen Jahres designt Dorothea Ernsting ihre Erdmännchen-Kollektion. Als großer Fan der niedlichen Tiere hatte sie sich darüber geärgert, dass es nur wenig attraktiven Fan-Bedarf gab. "Eigentlich kann man außer ein paar Plüschtieren und bedruckten T-Shirts auf dem Markt nichts finden, dabei gibt es doch so viele Erdmännchen-verrückte Leute!" sagt die 42-jährige.



Angefangen hat Sie mit einer Tasche mit einem aufgesteppten Erdmännchen-Motiv. "Im Laufe der Zeit kamen mir immer mehr Ideen und die Artikel sind immer komplexer geworden" sagt sie.

Im Mai diesen Jahres stellte sie ihre Produkte erstmals auf der Modellbaumesse in Freiburg vor; dort können Handwerker und Künstler ihre selbstgemachten Produkte ausstellen. "Die Erdmännchen-Produkte sind da toll angekommen", sagt sie.

Mittlerweile vertreibt sie ihre Erdmännchen-Designs auf der Kunsthandwerks-Plattform Dawanda in einem eigenen Shop: "My Meerkat by Gokuki". Zu kaufen gibt es Taschen, Postkarten, Lesezeichen, Kochschürzen, Hausschuhe, Kissen, Federmäppchen und neuerdings auch Geldbeutel; natürlich immer mit Erdmännchen-Motiv.



Ihre Leidenschaft zu den süßen Vierbeinern entdeckte Dorothea Ernstings schon Anfang der 90 Jahre durch eine Fernseh-Dokumentation; mittlerweile ist sie Erdmännchen-Patin der Tiere im Mundenhof. Deshalb schmücken mittlerweile bestimmte Erdmännchen-Persönlichkeiten aus dem Mundenhof einige ihrer Produkte. So gibt es zum Beispiel die "Lady Möfzi-Handtasche", benannt nach der Matriarchin der Mundenhofer Erdmännchen-Gruppe.

"Ich mache aber auch gerne Auftragsarbeiten, wenn Kunden spezielle Wünsche haben, sagt Dorothea. "Oft bekomme ich durch Auftragsarbeiten auch neue Anregungen".
Jedes Produkt ist ein Einzelstück. "Meine Artikel sind etwas besonderes, in jedem Stück steckt eine Menge Arbeit, sowohl Kopf- als auch Handarbeit. Oft vergeht von der Idee bis zum fertigen Stück ein ganzer Tag."

Neben ihrem Erdmännchen-Shop betreibt Dorothea Ernsting auch einen Blog zum Thema Erdmännchen, und zwar im Speziellen über die Bewohner des Mundenhofs. "Ich blogge auf Englisch, denn die meisten Erdmännchen-Fans kommen aus den USA oder aus Großbritannien", sagt sie.

Und wie soll es weitergehen? Für die Zukunft wünscht sich die Designerin, dass Sie mit Ihren Produkten vielen Menschen eine Freude machen kann und so die Erdmännchen dem einen oder anderen näher bringen kann. Außerdem arbeitet sie an einer Kooperation mit dem Zoo von Münster, auch dort lebt eine Erdmännchen-Gruppe. Ein Elfähriger aus der westfälischen Stadt hat gerade ein Buch über Erdmännchen veröffentlicht, dazu hat Dorothea Ernsting ein Meerkat-Lesezeichen entworfen und hergestellt.

Für den Winter plant Dorothea Ernsting einen Weihnachtsmarkt-Stand. "Mal sehen ob es klappt", sagt sie. "Das wäre eine tolle Sache, denn die Artikel eignen sich doch super als Weihnachtsgeschenke."



Verlosung

fudder verlost ein My Meerkat Erdmännchen-Fan-Paket, bestehend aus einem Erdmännchen Schlüsselanhänger, vier Stickern und einer Postkarte (siehe Bild unten). Wer das Fan-Paket gewinnen will, schickt eine E-Mail mit seinem Namen, seiner Adresse und dem Betreff  "Erdmännchen" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Montag, 22. September 2008, 15 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten ihren Gewinn per Post.



Mehr dazu:


Mehr Breisgau-Brands auf fudder

  • 3Freunde (T-Shirts mit Fußball-Motto)