Musik durch Muskelkraft: Am Freitag kannst Du bei der Fahrraddisco im Artik strampeln

Antonio Jung

Sieben Fahrräder, schwitzende Discogänger und Techno: Am Freitag veranstalten Solare Zukunft, Greenmotions und Kopfkino die Fahrraddisco zur Eröffnung des Greenmotions Filmfestivals 2018 im Artik.

"Ohne euch keine Musik" – so oder so ähnlich lautet das Motto der jährlichen Fahrraddisco, bei der die Musik durch Muskelkraft erzeugt wird. Am Freitag, den 16. November 2018, ist es wieder soweit: Solare Zukunft, Greenmotions und Kopfkino veranstalten die Fahrraddisco zur Eröffnung des Greenmotions Filmfestivals 2018 im Artik.


Bei der Fahrraddisco tanzen die Gäste nicht nur, sondern strampeln auch – müssen sie doch den Strom für die Party durch Muskelkraft selbst erzeugen. Das Publikum fungiert somit als kleines Kraftwerk: 100 Prozent des Stroms, der für Lautsprecher, Licht und DJ-Equipment benötigt wird, wird nämlich von sieben Fährrädern zeitgleich während der Party generiert.

Dieses Jahr arbeiteten das Greenmotions Filmfestival und Solare Zukunft mit dem Kopfkino, das Techno-Events in Freiburg veranstaltet, zusammen. Mit der Veranstaltung "Fahrraddisco meets Kopfkino" wollen sie den Discogängern ein Eintauchen in die entstehende lokale Techno-Szene Freiburg ermöglichen. Dafür sorgen das DJ-Duo Ohdieda, DJ Ngoma und die beiden Resident DJs Philip Kirsch und Bonn von Kopfkino Freiburg.
Was: Fahrraddisco meets Kopfkino

Wann: Freitag, 16. November 2018, 22 Uhr

Wo: Freizeichen (Artik), Haslacher Straße 43, 79115 Freiburg im Breisgau

Eintritt: 5-8 Euro, wird komplett an das Greenmotions Filmfestival gespendet

Musik: Tech House, Techno, Acid Techno

Facebook-Event: Fahrraddisco meets Kopfkino

Internationales Greenmotions Filmfestival

Vom 15. bis 18. November 2018 findet zum fünften Mal das internationale Greenmotions Filmfestival im Kommunalen Kino im alten Wiehrebahnhof in Freiburg statt.