Muntermate: Eine Mate-Limo aus Freiburg

Corinna Mühlbeyer

Seit zwei Jahren gibt es in ausgewählten Freiburger Cafés Frohlunder-Limonade zu kaufen. Nun haben die Limo-Machern ein zweites Getränk im Programm: Muntermate. Wie die neue Limo schmeckt:



„Die Muntermate ist mit ihrem Rauchgeschmack und einer leichten Zitronennote einzigartig“, sagt Roman Marten, der zusammen mit David Bregulla und Hagen Krohn Frohlunder betreibt. Die neue Mate-Limo wird mit brasilianischer Mate hergestellt und enthält - im Gegensatz zu anderen Mate-Getränken - keine Farbstoffe und weniger Zucker.


Rund zehn Monate haben Marten, Bregulla und Krohn an ihrer zweiten Limonade gewerkelt. Wie auch bei der Frohlunder-Limo wurde für die Muntermate das von Premium-Cola entwickelte Design verwendet, um auf die enge Kooperation mit dem Premium-Netzwerk zu verweisen.
Bereits Ende 2012 kamen sie als Premium-Mitglieder mit den Betreibern von "Meta Mate Berlin" in Kontakt, die ihre Mate aus Brasilien beziehen. Schnell überzeugten die Hintergründe der brasilianische Erva-Mate.

„Diese Mate kommt eben nicht aus Plantagen, wie das sonst bei anderen Mate-Produkten der Fall ist“, sagt Marten."Sie wächst wild im Wald und wird von traditionellen Bauern gepflückt." Die weitere Verarbeitung und das Räuchern der Erva-Mate erfolgt in Handarbeit, dadurch entstehe das charakteristische Rauch-Aroma. „Dieser rauchige Geschmack ist uns so ans Herz gewachsen, dass wir unbedingt mit dieser Mate aus Brasilien eine neue Limonade kreieren wollten“, sagt der Limomacher.

Produziert wird die Muntermate in der Brauerei Rogg in Lenzkirch. „Die typischen Limo-Zutaten Zitronensäure, Zucker, Wasser, Zitronensaft werden mit der Erva-Mate vermischt und ziehen über Nacht durch. Das Ganze wird am nächsten Tag gefiltert, mit Wasser aufgefüllt und mit Kohlensäure und Koffein versetzt“, sagt Marten. Das typische Rauch-Aroma unterscheide die Muntermate sehr von allen anderen Mate-Getränken.

Nach dem Wortspiel ihrer ersten Limo, „Frohlunder“mit Holunderblütengeschmack, waren sich die drei Macher einig, dass auch die zweite Getränke-Kreation einen besonderen Namen tragen musste. Nach langen Diskussionen mit Freunden wurde das Getränk dann „Muntermate“ getauft. „Die Latte für weitere Wortspiele liegt inzwischen ganz schön hoch“, sagt Roman Marten.

In der Muntermate sind 20 mg Koffein pro 100ml enthalten, genauso viel wie in Club-Mate. „Das Getränk ist vor allem für abends gedacht und macht auf jeden Fall munter“, sagt Marten. Für die nächste Produktion Muntermate soll das Rauch-Aroma noch stärker hervorteten. Marten betont: „Muntermate ist noch im Prozess."



Mehr dazu:

Was es ist: Muntermate
Wer dahinter steckt: David Bregulla und Roman Marten
Wo zu kaufen: ArTik, Café Huber, El Haso, Hummus Corner, JC, Kantine Villaban
Preis: 2,20 Euro

Frohlunder UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Falkenbergerstraße 27
79110 Freiburg im Breisgau
info@frohlunder.de