Müttercompany: Shoppingpartys für werdende Mütter

Jasper Friedel

Lilian Kaliner (26), älteren fudder-Usern noch als "Die Aussteigerin" bekannt, betreibt nun die Website "Müttercompany" und veranstaltet Baby-Shoppingpartys, auf denen sie Tipps für werdende Mütter gibt. Alles dreht sich um die Frage: Was braucht mein erstes Baby?



Lilian Kaliner, fudders ehemalige Australien-Bloggerin, veranstaltet seit ein paar Monaten Babypartys mit dem Ziel, Frauen, die ihr erstes Kind bekommen, beim Kauf der ersten kompletten Babyausstattung zu unterstützen und sie zu beraten. Außerdem verkauft sie selbst Babykleidung und Zubehör wie Stillkissen.


Die Geschäftsidee kam ihr, als sie mit ihrer einjährigen Tochter June durch die Läden hetzte und bemerkte, wie schwer es ist, ohne Hilfe von erfahreneren Müttern die richtigen Sachen zu finden. Da sie die erste Schwangere in ihrem Freundeskreis war, hatte sie es schwer, die richtigen Dinge zu kaufen. "Ich habe auch einiges gekauft, das ich gar nicht gebraucht habe", sagt Lilian.

Inzwischen ist sie Expertin in Sachen Babybedarf. Bei den Baby-Shoppingpartys, die man bei ihr buchen kann, wird nicht nur Babyausstattung verkauft, sondern auch beraten und anprobiert. "Ich versuche, meine Ware möglichst günstig anzubieten", sagt Kaliner. Diese bezieht sie direkt von Herstellern aus Deutschland und Österreich.

Lilian Kaliner hat auf der Baby+Kind Messe (Freiburger Messegelände) am 19. und 20. Juni 2010 einen Stand für ihre Müttercompany. Dort können sich Schwangere informieren und auch Teile des Sortiments erwerben.  

[Foto: Thomas Kunz]

Mehr dazu: